Registrieren Anmelden

Weingut Familie Hundsdorfer

Mittelburgenland Österreich Burgenland

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Neckenmarkt im österreichischen DAC-Bereich Mittelburgenland. Der Betrieb wird von Ing. Anton und Elisabeth Hundsdorfer geführt. Die beiden Söhne Anton und Lukas arbe...
Name: Weingut Familie Hundsdorfer
Bereich: Mittelburgenland
Anbaugebiet: Burgenland
Anbaufläche: 15 ha
Kellermeister: Anton Hundsdorfer
Öffnungszeit:
Verkostung gegen Voranmeldung möglich. Ab-Hof-Verkauf wird angeboten. Übernachtungsmöglichkeiten können organisiert werden.
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Weingut Familie Hundsdorfer, Neckenmarkt ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Weingut Familie Hundsdorfer. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2013 Neckenmarkt Cabernet Sauvignon Reserve trocken
Beschreibung: Zedrig-holzwürziger und etwas tabakiger Duft nach reifen, teils eingemachten schwarzen Beeren mit rö...
0.75 L
2015 Neckenmarkt Zweigelt trocken
Beschreibung: Leicht erdiger und unterholziger Duft nach Kirschen und gemischten Beeren. Klare, recht saftige Fruc...
0.75 L
2013 Neckenmarkt Reserve trocken Cuvée Canis
Beschreibung: Dunkler, erdiger, etwas getrocknet-vegetabiler bis tabakiger und zedrig-holzwürziger Duft nach schwa...
0.75 L
2015 Neckenmarkt St. Laurent trocken
Beschreibung: Zart säuerlicher und etwas pflanzlicher Duft nach mehr roten als schwarzen Beeren sowie angedeutet W...
0.75 L
2013 Neckenmarkt St. Laurent Reserve trocken
Beschreibung: Nussiger und unterholziger nach teils eingelegten Kirschen und mehr schwarzen als roten Beeren mit g...
0.75 L
2015 Mittelburgenland DAC Ried Hochberg Blaufränkisch trocken
Beschreibung: Etwas erdiger und unterholziger Duft nach überwiegend schwarzen Beeren mit rotbeerigen Noten, ein we...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Neckenmarkt im österreichischen DAC-Bereich Mittelburgenland. Der Betrieb wird von Ing. Anton und Elisabeth Hundsdorfer geführt. Die beiden Söhne Anton und Lukas arbeiten bereits im Betrieb mit. Im Jahre 2001 wurde eine neue Produktionsstätte mit modernster Kellertechnik in Betrieb genommen. Die Weingärten umfassen 15 Hektar Rebfläche in zum Beispiel den Rieden Bergleiten und Hochberg. Sie sind zu 98% mit den Rotweinsorten Blaufränkisch (Leitsorte), Zweigelt, Blauburger, Pinot Noir, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und St. Laurent, sowie der kleine Rest mit Chardonnay und Grüner Veltliner bestockt. Es wird naturnaher Weinbau mit zum Beispiel Dauerbegrünung, Einsatz von Grasmulch und Verzicht auf mineralischem Dünger praktiziert. Besonderes Augenmerk wird auf riedenreine Verarbeitung der Trauben und damit terroirbetonte Weine gelegt. Die Rotweine werden in zwei verschiedenen Linien ausgebaut. Das sind die traditionellen, klassisch in großen Eichenfässern und Tanks ausgebauten Weine, sowie die in Barriques je nach Sorte, Jahrgang und Reifedauer ausgebauten Spitzenqualitäten. Zu den Premiumweinen zählen zum Beispiel die in Barrique ausgebaute Cuvée „Canis“ (Blaufränkisch, Zweigelt, Cabernet Sauvignon, Merlot), Mittelburgenland DAC (Blaufränkisch, in den Ausbauarten Classic und Reserve), St. Laurent Classic und Pinot Noir Classic. Das Weingut ist Mitglied im Verband Blaufränkischland Mittelburgenland.
Weingut Familie Hundsdorfer Region: Mittelburgenland Österreich Burgenland
Im Weinführer finden Sie
aktuell 136 976 Weine und 23 854 Erzeuger, davon 1 505 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.