Registrieren Anmelden

Weingut Friedrich Altenkirch GmbH & Co. KG

Deutschland Rheingau

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Lorch im deutschen Anbaugebiet Rheingau. Es wurde im Jahre 1826 zur Versorgung des von der Familie Altenkirch geführten Hotels „Der Schwan“ gegründet. Dort stieg 1878...
Name: Weingut Friedrich Altenkirch GmbH & Co. KG
Anbaugebiet: Rheingau
Anbaufläche: 15 ha
Inhaber: Franziska Breuer-Hadwiger
Geschäftsführer: Jasper Bruysten
Kellermeister: Jasper Bruysten
Öffnungszeit:
Probe und Verkauf werktäglich von 9:00 bis 16:00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung. Keller- und Weinbergsführungen sowie Weinproben nach Vereinbarung. Historischer Gutsausschank geöffnet Freitag ab 17:00 Uhr, Samstag und Sonntag ab 15:00 Uhr in den Monaten April-Juli und September-Oktober. 3 Ferienwohnungen für 2 – 4 Personen.
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen in guten Jahren mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb den Status halten kann. In aller Regel kann man hier blind kaufen.
Weingut Friedrich Altenkirch GmbH & Co. KG, Lorch ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Weingut Friedrich Altenkirch GmbH & Co. KG. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2017 Lorch Kapellenberg Riesling Spätlese
9,50 €
Beschreibung: Kühle, leicht gedeckte Nase mit hellen gelbfruchtigen, zart floralen und ein wenig pflanzlichen Note...
0.75 L
2017 Lorch Riesling feinherb Quarzschiefer
9,50 €
Beschreibung: Etwas floraler und pflanzlicher Duft mit hellen gelbfruchtigen Aromen, etwas Hefe und recht deutlich...
0.75 L
2016 Lorch Pfaffenwies Riesling Erstes Gewächs
19,50 €
Beschreibung: Leicht entwickelte, kräuterig-pflanzliche Nase mit gelbfruchtigen, zart floralen, speckigen, etwas g...
0.75 L
2015 Lorch Pfaffenwies Spätburgunder Erstes Gewächs
28,50 €
Beschreibung: Ein wenig nussiger und erdiger Duft nach überwiegend roten Beeren mit pflanzlichen und pilzigen Nuan...
0.75 L
2016 Spätburgunder trocken
10,50 €
Beschreibung: Klarer, etwas nussiger und kräuterig-pflanzlicher Duft nach roten und ein wenig schwarzen Beeren mit...
0.75 L
2016 Lorch Krone Riesling trocken
12,50 €
Beschreibung: Deutlich kräuterig-pflanzlicher, etwas floraler und erdiger bis mineralischer Duft mit gelbfruchtige...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Lorch im deutschen Anbaugebiet Rheingau. Es wurde im Jahre 1826 zur Versorgung des von der Familie Altenkirch geführten Hotels „Der Schwan“ gegründet. Dort stieg 1878 der deutsche Kaiser Wilhelm I. (1797-1888) ab und das Weingut wurde in der Folge Hoflieferant des Kaiserhauses. Inhaberin und Geschäftsführerin ist Franziska Breuer-Hadwiger, als Kellermeister ist Jasper Bruysten verantwortlich.

Die Weinberge umfassen 15 Hektar Rebfläche mit insgesamt 70 Parzellen in den Lorcher Spitzenlagen Bodental-Steinberg, Kapellenberg, Krone und Schlossberg auf Grauschiefer-, Taunusquarzitschiefer- und Schieferverwitterungs-Böden, welche die Grundlage für die Altenkirch Weine bilden. Sie sind hauptsächlich mit Riesling, sowie etwas Weiß- und Spätburgunder bestockt. Es erfolgt eine konsequente naturnahe Bewirtschaftung mit dem Ziel geringer Erträge. Durch die stark abfallenden Hänge mit einer Neigung von bis zu 60 Prozent ist eine ausschließlich manuelle Bewirtschaftung nötig. Schon bei der Blüte werden entsprechende Maßnahmen durchgeführt, um die Trauben im Herbst vor übermäßiger Botrytis zu schützen. Statt kräftigen Rückschnitts zwecks Ertragskontrolle wird auf das sanfte Verfahren der Triebaufwicklung gesetzt. Es erfolgt eine ständige Überprüfung des Rebenwuchses bezüglich Nährstoffversorgung. Erforderlichenfalls erfolgt eine Korrektur durch Gründüngung, Einbringung von Heu oder auftragen von Kompost.

Die Weine werden in drei Qualitätsstufen produziert. Die als „Steillage“ bezeichneten „Gutsweine“ bilden die Basis. Dann folgen die je nach Bodentyp als „Grauschiefer“ und „Quarzschiefer ausgebauten Terroirweine. Oberste Hierarchie sind die Lagenweine mit den Namen der oben angeführten vier Lorcher Einzellagen. Das Weingut produziert auch klassisch flaschenvergorene Sekte. Als Besonderheit können Rebstöcke gepachtet werden.
Weingut Friedrich Altenkirch GmbH & Co. KG Region: Deutschland Rheingau
Eines der besten Weingüter der Region
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 385 Weine und 23 880 Erzeuger, davon 1 399 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.