Registrieren Anmelden

Weingut Weine Dateien 5
Weingut Georg Müller Stiftung
Das Weingut liegt in der Gemeinde Hattenheim im deutschen Anbaugebiet Rheingau. Es wurde im Jahre 1913 von Georg Müller, dem Miteigentümer der Eltviller Sektkellerei MM (Matheus Müller) seiner Heimatg...
Name: Weingut Georg Müller Stiftung
Adresse: Addresse 65347 Eltville, Deutschland
Anbaugebiet: Rheingau
Anbaufläche: 19 ha
Inhaber: Peter Winter
Verwalter: Tim Lilienström
Kellermeister: Tim Lilienström
Telefon: Telefon
Fax: Fax
Verbände: VDP
Öffnungszeit:
Renoviertes, klassizistisches Hauptgebäude (Wilhelmihaus) , historischer Riesenfasskeller (heute Veranstaltungsraum) und 250 qm großer Keller mit moderner Kunstausstellung.
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen in guten Jahren mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb den Status halten kann. In aller Regel kann man hier blind kaufen.
Weingut Georg Müller Stiftung, Eltville ist Mitglied von Wein‑Plus und unterstützt damit diesen Weinführer. Vielen Dank!

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Weingut Georg Müller Stiftung. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.375 L
2018 Hattenheim Hassel Riesling Trockenbeerenauslese VDP.Grosse Lage
91 WP - Hervorragend
Beschreibung: Nussiger, getrocknet-floraler und ein wenig schweißig-käsiger Duft nach getrockneten gelben Früchten...
0.75 L
2017 Hattenheim Riesling VDP.Ortswein trocken "R"
Bis 30,00 €
88 WP - Sehr gut
Beschreibung: Etwas gedeckte, florale und deutlich pflanzliche, auch ein wenig hefige Nase mit Steinobst- und Zitr...
0.75 L
2018 Assmannshausen Frankenthal Spätburgunder VDP.Erste Lage trocken
Bis 30,00 €
88 WP - Sehr gut
Beschreibung: Röstiger, leicht warmer Duft nach reifen roten und schwarzen Beeren mit Kirschnoten sowie floralen u...
0.75 L
2017 Pinot Noir trocken "Hommage à George"
98,00 €
90 WP - Hervorragend
Beschreibung: Fester, ein wenig getrocknet-pflanzlicher, holziger und erdiger Duft nach reifen roten und ein wenig...
0.75 L
2016 Auxerrois trocken "Hommage à George"
Bis 50,00 €
86 WP - Sehr gut
Beschreibung: Straffer, etwas petroliger und hell-holziger Duft nach reifen gelben Früchten mit floralen und pflan...
0.75 L
2017 Hattenheim Hassel Riesling Grosses Gewächs trocken
27,50 €
83 WP - Gut
Beschreibung: Kühle, pflanzliche und leicht erdige Nase mit verhaltenen, ein wenig gedeckten gelbfruchtigen Noten...

Das Weingut liegt in der Gemeinde Hattenheim im deutschen Anbaugebiet Rheingau. Es wurde im Jahre 1913 von Georg Müller, dem Miteigentümer der Eltviller Sektkellerei MM (Matheus Müller) seiner Heimatgemeinde Hattenheim gestiftet. Als Hattenheim 1972 zu Eltville eingemeindet wurde, trug es den Namen „Weingut der Stadt Eltville“. Schließlich wurde es im Jahre 2003 von Peter Winter erworben, der in großem Umfang in Verbesserungen investierte. Als Gutsverwalter ist Tim Lilienström verantwortlich.

Die Weinberge umfassen 19 Hektar Rebfläche in den als VDP.Erste Lage und VDP.Grosse Lage klassifizierten Einzellagen Engelmannsberg, Hassel, Nussbrunnen, Schützenhaus und Wisselbrunnen (Hattenheim), Jungfer (Hallgarten), Lenchen (Oestrich) sowie Frankenthal (Assmannshausen). Sie sind mit den Weißweinsorten Riesling (mit 80% der Fläche), Auxerrois, Scheurebe, Müller-Thurgau und Ehrenfelser, sowie mit den Rotweinsorten Spätburgunder (Pinot Noir) und Frühburgunder bestockt. Die Weinberge werden umweltschonend und naturnahe bewirtschaftet. Durch intensive Laubpflege, Ertragsreduzierung durch Ausdünnen sowie selektive Handlese gelangt nur qualitativ hochwertiges und reifes Traubengut zur Verarbeitung.

Ziel des Hauses ist es, durch traditionelle Methoden in Verbindung mit modernster Kellertechnik n terroirtypische Weine zu produzieren. Diese werden gemäß dem VDP-Klassifikationsmodell als Gutsweine, Ortsweine, Erste Lage und Grosse Lage vermarktet. Die Weißweine werden in der Regel in Edelstahl, die Rotweine und weiße Spezialitäten in Barrique ausgebaut. Die Premiumweine des Hauses sind die zwei VDP.Grossen Gewächse Nussbrunnen Riesling und Hassel Spätburgunder. Es wird auch flaschenvergorener Sekt erzeugt. Jährlich werden rund 100.000 Flaschen Wein produziert. Das Weingut ist Mitglied im VDP (Verband deutscher Prädikatsweingüter).

Weingut Georg Müller Stiftung Region: Deutschland Rheingau
Eines der besten Weingüter der Region
Wein‑Plus Mitglied
Im Weinführer finden Sie
aktuell 138 181 Weine und 23 906 Erzeuger, davon 1 630 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.