Registrieren Anmelden

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Kleinhöflein wenige Kilometer östlich von Retz im niederösterreichischen Weinbaugebiet Weinviertel. Der Ursprung liegt im Jahre 1958, in dem Elisabeth und Viktor Poll...
Name: Weingut Georg Toifl
Anbaugebiet: Niederösterreich
Bereich: Weinviertel
Anbaufläche: 8.5 ha
Kellermeister: Georg Toifl
Social Media:
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Für eine Klassifikation dieses Weinguts fehlen uns derzeit ausreichend aktuelle Weine
Weingut Georg Toifl, Kleinhöflein ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Weingut Georg Toifl. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2015 trocken Gemischter Satz, GEO
8,00 €
Beschreibung: Zart kräuteriger und an Sandelholz erinnernder Duft mit Kernobstaromen, einem Hauch Zitrusfrüchte, M...
0.75 L
2015 Seeleiten Weißburgunder trocken GE.ORG
12,00 €
Beschreibung: Erdig Nase mit Noten reifer gelber Früchte, Kandis, Vanillebutter und getrockneten Kräuter sowie ein...
0.75 L
2016 Gelber Muskateller trocken GEO
7,00 €
Beschreibung: Etwas hell-floraler und zart muskatig-nussiger Duft nach Zitrusfrüchten mit einer Spur Kernobst. Kla...
0.75 L
2015 St. Laurent trocken Wolfsthal
15,00 €
Beschreibung: Erdige, getrocknet-kräuterige, ein wenig offene Nase nach eingemachten dunklen Beeren und ein wenig...
0.75 L
2015 Wolfsthal Grüner Veltliner trocken GE.ORG
10,00 €
Beschreibung: Herbe kräuterig-pflanzliche und florale Nase mit Kernobstaromen, einem Hauch Tabak und Nüsse sowie e...
0.75 L
2015 Schatzberg Grauburgunder trocken GE.ORG
15,00 €
Beschreibung: Etwas gedeckte, deutlich pflanzliche, auch leicht zedrige und tabakige Kernobstnase mit Pistazien un...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Kleinhöflein wenige Kilometer östlich von Retz im niederösterreichischen Weinbaugebiet Weinviertel. Der Ursprung liegt im Jahre 1958, in dem Elisabeth und Viktor Pollak den damals landwirtschaftlichen Betrieb an Herbert Toifl übergaben. Nach seiner Ausbildung an der HBLA für Wein- und Obstbau in Klosterneuburg und Praxiserfahrungen in den Weinbaubetrieben Erich & Walter Polz (Südsteiermark), Schloss Johannisberg (Rheingau), Manincor (Südtirol) und Geyerhof (Kremstal) wird er seit der Ernte 2009 in vierter Familiengeneration vom Enkel Georg Toifl geführt.

Die Weingärten umfassen über zehn Hektar Rebfläche in den Rieden Berghangen, Schatzberg, Seeleiten, Siebzehnlehen und Wolfsthal am Lagenplateau um Retz, sowie auf die Hanglagen des Buchbergs bei Obritz (Pulkautal). Sie sind zu 60% mit den Weißweinsorten Grüner Veltliner, Weißburgunder, Grauburgunder, Sämling 88, Gelber Muskateller und Riesling, sowie zu 40% mit den Rotweinsorten Zweigelt, St. Laurent und Pinot Noir bestockt. Es erfolgt eine naturnahe Bewirtschaftung nach Gesichtspunkten der Nachhaltigkeit (eine Umstellung auf Biologischen Weinbau ist geplant). Die besondere Beziehung zur Sorte St. Laurent wurde vom Vater Herbert Toifl (leitete 1993 bis 2005 das Weingut Stift Klosterneuburg) an Sohn Georg weitergegeben. Die Weinlese erfolgt unabhängig von der Linie prinzipiell bei physiologischer Reife der Trauben.

Die Qualitätspyramide umfasst die Basislinie „G“ und die Linie „GEO“ (beide mit ), in denen die Weißweine in Edelstahl und die Rotweine in überwiegend neuen großen Holzfässern primärfruchtig ausgebaut werden, sowie als Spitze die individuell ausgebauten Einzellagenweine „GE.ORG“ aus jahrgangsabhängig höchstmöglich physiologisch reifen Trauben, deshalb kann sich hier die Lese bis in den November hineinziehen. Das Weingut hat sich auf Burgundersorten spezialisiert, die auch zu den Premiumweinen zählen. Die Flaggschiffe des Hauses sind „Riesling Siebzehnlehen“ (extrem kalte Vergärung und langes Hefelager in Edelstahl), „Grüner Veltliner Wolfsthal“ (langes Hefelager im Holzfass) und „Sankt Laurent Wolfsthal“ (Ausbau in Barrique). Es werden auch Edelbrände produziert.
Weingut Georg Toifl Region: Niederösterreich Weinviertel Österreich
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 424 Weine und 23 880 Erzeuger, davon 1 397 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.