Registrieren Anmelden

Weingut Günter Triebaumer

Leithaberg Österreich Burgenland

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Freistadt Rust im Burgenland (Österreich). Die traditionsreiche Familie ist bereits seit dem Jahre 1691 hier ansässig. Nach Lehr- und Wanderjahren in nahezu allen Weinbaugebie...
Name: Weingut Günter Triebaumer
Bereich: Leithaberg
Anbaugebiet: Burgenland
Anbaufläche: 22 ha
Inhaber: Günter Triebaumer
Kellermeister: Günter Triebaumer
Öffnungszeit:
Verkostung nach telefonischer Vereinbarung - sämtliche Info vgl. www.triebaumer.at/de/kontakt.html, www.triebaumer.at/de/anfahrt.html
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Für eine Klassifikation dieses Weinguts fehlen uns derzeit ausreichend aktuelle Weine
Weingut Günter Triebaumer, Rust ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Weingut Günter Triebaumer. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2015 Oberer Wald Blaufränkisch trocken
Bis 40,00 €
Beschreibung: Fester und recht tiefer, schwarzbeeriger Duft mit leicht nussigen und bitterschokoladigen Aromen, ei...
0.75 L
2018 Gelber Muskateller trocken
Beschreibung: Deutlich pflanzliche und etwas florale Zitrusnase mit erdigen und leicht zwiebeligen Noten. Süßlich-...
0.75 L
2012 Blaufränkisch trocken
Beschreibung: Etwas säuerlicher Duft nach gemischten Beeren und Sauerkirschen mit getrocknet-kräuterigen Tönen, et...
0.75 L
2011 Blaufränkisch Reserve trocken
Beschreibung: Herbe, etwas rauchig-holzige und alkoholstarke Nase nach teils eingekochten und angetrockneten schwa...
0.75 L
2011 Blaufränkisch-Cabernet trocken
Beschreibung: Herber, ein wenig röstig-holziger Duft nach Sauerkirschen und schwarzen Beeren mit altholziger Würze...

Das Weingut liegt in der Freistadt Rust im Burgenland (Österreich). Die traditionsreiche Familie ist bereits seit dem Jahre 1691 hier ansässig. Nach Lehr- und Wanderjahren in nahezu allen Weinbaugebieten der Welt hat Günter Triebaumer als ältester Sohn von Paul und Waltraud Triebaumer im Jahre 2004 mit Partnerin Regina Limbeck die Leitung des Weingutes übernommen. Dabei wurde auch die Firma Triebaumer Wein Distribution (TWD) gegründet, die als Wiederverkäufer für das Weingut fungiert, aber auch Qualitätsweine aus Neuseeland und Weinseminare anbietet. Die Weingärten umfassen neun Hektar Rebfläche in den Rieden Gillesberg, Gmärk, Kraxner, Mitterkräftn, Oberer Wald, Öden, Pand-Ertl, Pandkräftn, Plachen, Riegelpand, Satz, Turner und Unterer Baumgarten.

Sie sind zu 75% mit den Rotweinsorten Blaufränkisch, Merlot, Zweigelt, Pinot Noir, Shiraz, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc, sowie zu 25% mit den Weißweinsorten Sauvignon Blanc, Gelber Muskateller, Traminer, Welschriesling und Furmint bestockt. Mit Sondergenehmigung der burgenländischen Landesregierung werden vom Weingut als erster Betrieb in Österreich zu Versuchszwecken die für Österreich exotischen Sorten Carmenère, Lagrein, Nebbiolo, Pinotage, Tannat, Tempranillo, Teroldego und Zinfandel erprobt. Vater und Sohn Triebaumer waren schon erfolgreiche Vorkämpfer für die Zulassung von Shiraz als Qualitätswein-Rebsorte in Österreich.

Es wird naturnaher Weinbau mit zum Beispiel Verzicht auf Herbizide und mineralischem Dünger praktiziert. Die Weißweine werden grundsätzlich im Stahltank vergoren und ausgebaut. Bei den Rotweinen gibt es eine Klassik- und eine Barrique-Linie. Zweitere werden nach langer Gärung 12 bis 14 Monate lang in meist neuen, kleinen Eichenfässern (225, 300 und 500 Liter) klassischer Herkünfte ausgebaut und nach 6 bis 8 Monaten Lagerung in der Flasche vermarktet. Die Spezialität des Hauses ist der weltberühmte Ruster Ausbruch, um den man sich besonders und erfolgreich bemüht.

Zu den Premiumweinen zählen neben den hochprämierten Ausbrüchen der „Blaufränkisch Reserve“, der „Shiraz“, der „Pinot Noir“ und die Cuvée „Weite Welt“ (Cabernet Sauvignon mit Anteilen der exotischen Versuchs-Sorten). Von diesen Weinen werden auch großformatige Flaschen wie Jeroboam und Impériale abgefüllt. Es wird auch ein flaschenvergorener Sekt und als Spezialität ein aromaintensiver „Muscato“ (Perlwein mit 7% vol) erzeugt, der nach der Moscato d’Asti-Methode aus Gelbem Muskateller gekeltert wird. Das Weingut ist Mitglied bei der Winzervereinigung Cercle Ruster Ausbruch.

Weingut Günter Triebaumer Region: Leithaberg Österreich Burgenland
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 213 Weine und 23 870 Erzeuger, davon 1 403 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.