Registrieren Anmelden

Weingut Weine Dateien 3

Weißwein 2007 Nackenheim Rothenberg, Rheinhessen, Deutschland

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 12.5%
Preis: 27,00 €
Flaschenverschluss: Schraubverschluss
Rebsorte: Riesling.
Registrationsnummer : #437904300808

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Sehr gut (88 WP)
Zuletzt bewertet: 8. August 2013
Beschreibung: Fester, recht herber und deutlich mineralischer Duft mit Zitrus- und Kernobstaromen, etwas Steinobst, tabakigen Nuancen, leicht vegetabilen Anklängen und erdigen Noten. Reife, feinwürzige, etwas schmelzige Frucht im Mund, tabakige und erdige Töne, sehr feine, reife Säure, gewisse Nachhaltigkeit am Gaumen, mineralische Würze, ein Hauch Karamell, sehr guter, ein wenig süßlicher Abgang.
Trinkempfehlung: Bis 2014+.
Wein‑Plus Bewertung: 90+ WP
Zuletzt bewertet: 26. September 2008
Beschreibung: Sehr kühler, zurückhaltender, betont mineralischer und etwas kräuterwürziger Duft mit verhaltenen Kern- und Steinobstnoten. Auch im Mund eher verhaltene, süßliche Frucht, Apfel und etwas Pfirsich, hochfeine Säure, viel Mineralik und auch kräuterige Töne am Gaumen, nachhaltig und zupackend, aber noch ziemlich unentwickelt, gute Tiefe, langer, wiederum etwas süßlicher Abgang.
Trinkempfehlung: 2010-2014+.

Die Stadtgemeinde Nierstein-Schwabsburg mit rund 8.400 Einwohnern liegt am Rhein im Bundesland Rheinland-Pfalz. Der Stadtteil Schwabsburg war bis 1970 eine eigenständige Gemeinde. Nach Nierstein wurde auch einer der drei Weinbau-Bereiche im Anbaugebiet Rheinhessen benannt, die anderen zwei sind Bingen und Wonnegau. Der im Nordosten liegende Bereich Nierstein reicht bis 38 v. Chr. gegründeten Römerstadt Mainz. Zentrum ist die Rheinfront von Nackenheim bis Schwabsburg. Hier erstrecken sich am berühmten Roten Hang die eindrucksvollsten bzw. besten Steillagen Rheinhessens mit den namensgebenden roten Schieferböden (Rotliegendes). Der Bereich ist...

Die weiße Rebsorte stammt vermutlich aus Deutschland. Es gibt über 150 Synonyme, die das hohe Alter und die weltweite Verbreitung in nahezu allen weinbaubetreibenden Ländern bezeugen. Historisch wichtige bzw. noch gebräuchlichen alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Risling (Bulgarien); Edler Riesling, Gelber Riesling, Gräfenberger, Hochheimer, Johannisberger, Kleinriesling, Klingelberger, Rissling, Rüsseling, Weißer Riesling (Deutschland); Raisin du Rhin, Riesling Rhénan (Frankreich); Riesling Renano (Italien); Rajinski Riesling (ehemaliges Jugoslawien); Rizling Rajnski (Kroatien); Rislinoc (Moldawien); Rheinriesling, Ritzling...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 134 799 Weine und 23 820 Erzeuger, davon 1 473 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.