Registrieren Anmelden

Weingut Hans Resch

Deutschland Mosel Saar

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Wiltingen (Bereich Saar) im deutschen Anbaugebiet Mosel. Es wurde im Jahre 1873 von der Witwe Anna Lioba Resch gegründet. Ein Gästehaus ist angeschlossen. Seit Anfang...
Name: Weingut Hans Resch
Anbaugebiet: Mosel
Bereich: Saar
Anbaufläche: 6.6 ha
Inhaber: Franz-Andreas Resch
Kellermeister: Franz-Andreas Resch
Products & Services:
Öffnungszeit:
Probe und Verkauf: Mo.-Sa.: 8.00-17.00 nach Voranmeldung.
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Weingut Hans Resch, Wiltingen ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Weingut Hans Resch. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2009 Wiltingen Rosenberg Riesling Spätlese Schieferkopf
8,50 €
Beschreibung: An Heilkräuter erinnernder Duft mit Zitrusaromen, grasigen Noten und etwas Steinobst. Weiche süße Fr...
0.75 L
2003 Wiltingen Klosterberg Weißburgunder Spätlese
Beschreibung: Feiner Duft nach etwas reifem Apfel, Melone und Aprikosen in der kühlen, leicht mineralischen Nase....
0.75 L
2004 Wiltingen Klosterberg Riesling Spätlese trocken La Seigneurie
Beschreibung: Zitroniger Duft mit floralen Nuancen. Schlank im Mund, mit pflanzlichen Noten und feiner Säure, etwa...
0.75 L
2004 Scharzhofberg Riesling Kabinett
Beschreibung: Rauchige, mineralische und auch leicht hefewürzige mit dezenten Steinobsttönen im Hintergrund. Durch...
0.75 L
2003 Wiltingen Rosenberg Riesling Spätlese Schieferkopf
Beschreibung: Noch immer etwas gedeckte Nase, nach Ablüften komplexe Fruchtnoten mit vegetabilen Beitönen und eini...
0.75 L
2003 Wiltingen Klosterberg Riesling Auslese Alte Reben
Beschreibung: Duft nach sehr reifen, teils kandierten Zitrusfrüchten und Pfirsichen mit Karamellnoten und einer Sp...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Wiltingen (Bereich Saar) im deutschen Anbaugebiet Mosel. Es wurde im Jahre 1873 von der Witwe Anna Lioba Resch gegründet. Ein Gästehaus ist angeschlossen. Seit Anfang der 1990er-Jahre wird es in fünfter Familiengeneration vom Werbefachmann Franz-Andreas Resch und seiner Frau Monika geführt. Die Weinberge umfassen knapp sieben Hektar Rebfläche in den Lagen Klosterberg, Rosenberg, Scharzhofberg und Schlangengraben (Wiltingen). Sie sind hauptsächlich mit dem Riesling, sowie den Sorten Weißburgunder, Chardonnay und Spätburgunder bestockt. Es wird konsequent naturnaher, umweltschonender Weinbau mit zum Beispiel Dauerbegrünung schon seit den 1980er-Jahren praktiziert. Ziel ist es, die Typizität des Saar-Rieslings zu erhalten und möglichst authentisch und lagenbezogen in die Flasche zu bringen. Wo immer möglich, werden die Weine spontan vergoren und lagern lange auf der Feinhefe. Sie werden in Edelstahl-, Kunststoff- und Glastanks ausgebaut. Ein interessantes Experiment ist der Riesling „Newton”, der ohne mechanische Einwirkungen entsteht. In geeigneten Jahren werden auch edelsüße Beerenauslesen sowie Eisweine gekeltert.
Weingut Hans Resch Region: Deutschland Mosel Saar
Im Weinführer finden Sie
aktuell 132 886 Weine und 23 863 Erzeuger, davon 1 393 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.