Registrieren Anmelden

Weingut Harald Gunther

Deutschland Franken Mainviereck

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Großwallstadt (Bereich Mainviereck) im deutschen Anbaugebiet Franken. Der Beginn erfolgte im Jahre 1974, als Erich Gunther (+2011) den ersten Weinberg pachtete. Die T...
Name: Weingut Harald Gunther
Anbaugebiet: Franken
Bereich: Mainviereck
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Weingut Harald Gunther, Großwallstadt ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Weingut Harald Gunther. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2003 Großwallstadt Lützeltalerberg Domina Spätlese trocken
23,00 €
Beschreibung: Etwas gereifte, stängelig-würzige, an Chrysanthemen und getrocknete Grapefruit erinnernde Beerennase...
0.75 L
2007 Großostheim Harstell Domina trocken
7,00 €
Beschreibung: Milchige und kräuterig-stängelige Rotbeerennase. Unkomplizierte, würzige Rotbeerenfrucht mit leicht...
0.75 L
2006 Großwallstadt Lützeltalerberg Domina trocken
15,00 €
Beschreibung: Röstige Beerennase nach dunklen Kaffeebohnen, Schokolade, Unterholz und Chrysanthemen. Im Mund zart...
0.75 L
2007 Großwallstadt Lützeltalerberg Spätburgunder trocken
7,50 €
Beschreibung: Leicht verschwommener Duft nach rote Beeren mit deutlich vegetabilen Tönen und leicht brotigen Anklä...
0.75 L
2007 Großwallstadt Lützeltalerberg Blauer Frühburgunder trocken
17,50 €
Beschreibung: Rauchiger, fast etwas speckiger Duft nach teils säuerlichen roten Beeren mit süßlicher Holzwürze. Re...
0.75 L
2007 Klingenberg Schloßberg Portugieser trocken Alte Reben
8,00 €
Beschreibung: Leicht gereifte, dezente und zart würzige, aber auch etwas an Lösungsmittel erinnernde Rotbeerennase...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Großwallstadt (Bereich Mainviereck) im deutschen Anbaugebiet Franken. Der Beginn erfolgte im Jahre 1974, als Erich Gunther (+2011) den ersten Weinberg pachtete. Die Trauben wurden damals ein eine Winzergenossenschaft geliefert. Im Jahre 1992 wurde dann mit Eigenvermarktung begonnen. Schließlich wurde im Jahre 2004 ein neu erbautes Weingut bezogen. Eine Weinstube ist angeschlossen. Nach seiner Ausbildung an der FH Geisenheim zum Diplomingenieur für Weinbau und Önologie und Praxis als stellvertretender Weingutsleiter und Kellermeister übernahm Harald Gunter im Jahre 1999 den Betrieb, den er seitdem gemeinsam mit Gattin Sabine führt.

Die Weinberge umfassen sechs Hektar Rebfläche in den Einzellagen Lützeltalerberg (Großwallstadt), Harstell (Großostheim), Schlossberg (Klingenberg am Main), sowie Jesuitenberg, Johannisberg und Schalk (Rück). Sie sind mit den Weißweinsorten Müller-Thurgau, Silvaner, Weißburgunder, Bacchus, Riesling und Rieslaner, sowie mit den Rotweinsorten Spätburgunder, Regent und Dornfelder bestockt. Die Bewirtschaftung erfolgt nach seit 2013 biozertifizierten Richtlinien. Spätburgunder und Dornfelder werden auch in Magnumflaschen (1,5 l) abgefüllt. Jährlich werden rund 40.000 Flaschen Wein produziert. Es werden auch Sekte, Secco (Perlweine), Edelbrände (Wein, Trester, Hefe, Haselnuss, Obst) und Liköre erzeugt. Das Weingut ist Mitglied beim Fränkischen Weinbauverband.
Weingut Harald Gunther Region: Deutschland Franken Mainviereck
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 199 Weine und 23 870 Erzeuger, davon 1 405 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.