Weingut Weine

Rotwein 2015 Qualitätswein Trocken, Trio Niederösterreich, Österreich

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 13%
Flaschenverschluss: Schraubverschluss
Rebsorten: Zweigelt,
Roesler (Rösler).
Registrationsnummer : #LN10968/17

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Sehr gut (86 WP)
Zuletzt bewertet: 12. März 2018
Beschreibung: Einen Hauch vegetabiler Duft nach Kirschen und dunklen Beeren mit pflanzlichen bis kräuterigen Noten. Geradlinige, recht saftige Frucht mit leicht rauchigen Holznoten und gewürzigen Anklängen, etwas Säurebiss und jugendlichen, relativ feinen Tanninen, etwas Wärme am Gaumen, ein Hauch Kakao und Gewürze, angedeutet Salz, guter bis sehr guter Abgang.
Trinkempfehlung: Bis 2021+.
Die Rebflächen im Bundesland Niederösterreich belegen gemäß Weingartenerhebung 2009 insgesamt 27.130 Hektar (1999 waren es 29.134 Hektar). Niederösterreich repräsentiert aber auch ein Weinbaugebiet, das geographisch in acht weitere Weinbaugebiete gegliedert ist. Gemeinsam mit dem Bundesland Burgenland bildet es die größte österreichische Weinbauregion Weinland Österreich. Schon bevor die Soldaten von Kaiser Marcus Aurelius Probus (232-282) Weinpressen an die Donau brachten, kelterten die Ureinwohner den so genannten Markomannen-Wein. Der Weinbau wurde stark durch die Hauptstadt Wien beeinflusst. Aber ebenso waren es das Stift...

Die rote Rebsorte (Zuchtnummer Klosterneuburg 181-2-71) ist eine Neuzüchtung zwischen St. Laurent x Blaufränkisch (was durch 1997 erfolgte DNA-Analysen bestätigt wurde). Synonyme sind Blaue Zweigeltrebe, Blauer Zweigelt, Cvaigelt, Cveigelt, Klosterneuburg 71, Rotburger, Semenac Cerni 71, Zweigelt 71, Zweigeltrebe und Zwiegelt. Die Kreuzung erfolgte im Jahre 1922 durch Dr. Fritz Zweigelt (1888-1964) am Klosterneuburger Weinbauinstitut (Niederösterreich), der ihr den Namen Rotburger gab. Erst im Jahre 1975 erhielt sie im Zuge der Qualitätsweinrebsorten-Verordnung nach ihrem Schöpfer den heute üblichen Namen...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 123 253 Weine und 23 612 Erzeuger, davon 6 708 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Registrieren Anmelden

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.