Registrieren Anmelden

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Hadersdorf im niederösterreichischen Weinbaugebiet Kamptal. Sitz des Betriebes ist ein ehemaliger Zehenthof des Stiftes Passau aus dem frühen 16. Jahrhundert, der ber...
Name: Weingut Hirsch
Bereich: Kamptal
Anbaugebiet: Niederösterreich
Anbaufläche: 25 ha
Inhaber: Josef und Johannes Hirsch
Kellermeister: Johannes Hirsch
Öffnungszeit:
Verkostung Montag - Samstag nach telefonischer Voranmeldung. Ab-Hof-Verkauf wird angeboten.
Als Bezugsquelle eintragen

Weine Folgende Weine von Weingut Hirsch wurden von unserem Verkostungsteam verkostet

Zeige ALLE
Produzent von erstklassigen Weinen, die auch im internationalen Vergleich regelmäßig zu den besten ihrer Art gehören. Mittelmäßige Weine sind selten, echte Schwächen gibt es so gut wie nie. Auch in schwierigen Jahren entstehen hier regelmäßig erstklassige Qualitäten.
Weingut Hirsch, Kammern ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Weingut Hirsch. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2017 Kamptal DAC Gaisberg Riesling trocken, ÖTW Erste Lage
30,00 €
Beschreibung: Kühler und herber, kräuterig-pflanzlicher und recht deutlich floraler Duft mit zurückhaltenden gelbf...
0.75 L
2017 Kamptal DAC Heiligenstein Riesling trocken, ÖTW Erste Lage
30,00 €
Beschreibung: Fester, eher kühler, etwas kräuteriger Duft nach teils kandierten gelben Früchten mit floralen Arome...
0.75 L
2017 Kamptal DAC Grub Grüner Veltliner trocken, ÖTW Erste Lage
30,00 €
Beschreibung: Feste und reintöniger, recht tiefer, etwas kräuteriger und deutlich mineralischer Duft mit feinen ge...
0.75 L
2017 Kamptal DAC Lamm Grüner Veltliner trocken, ÖTW Erste Lage
30,00 €
Beschreibung: Fester und recht tiefer, etwas kräuteriger, einen Hauch tabakiger und recht deutlich mineralischer D...
Lieblings-Wein, von Marcus Hofschuster
0.75 L
2017 Kamptal DAC Renner Grüner Veltliner trocken, ÖTW Erste Lage
21,00 €
Beschreibung: Kühler und geschliffener, noch ganz leicht reduktiver, deutlich kräuteriger Duft mit hellen gelbfruc...
0.75 L
2017 Kamptal DAC Gaisberg Grüner Veltliner trocken, ÖTW Erste Lage
21,00 €
Beschreibung: Eher kühle, geschliffene, deutlich würzige Nase mit gelbfruchtigen und zart nussigen Aromen, leicht...

Das Weingut liegt in der Gemeinde Hadersdorf im niederösterreichischen Weinbaugebiet Kamptal. Sitz des Betriebes ist ein ehemaliger Zehenthof des Stiftes Passau aus dem frühen 16. Jahrhundert, der bereits seit dem Jahre 1878 als weinbauliche Wirkungsstätte der Winzerfamilie dient. Heute wird das Weingut vom Vater Josef und (nach Praxiserfahrungen in Australien, Kalifornien, Deutschland, Neuseeland und Südafrika) Sohn Johannes Hirsch geführt. Die Weingärten umfassen 30 Hektar Rebfläche in den Rieden Gaisberg und Heiligenstein (Zöbing), sowie Grub, Lamm und Renner (Kammern). Sie sind mit den Weißweinsorten Grüner Veltliner (65%) und Riesling (35%) bestockt. Es wird zertifizierter biodynamischer Weinbau nach den Regeln des Verbandes respekt-BIODYN praktiziert. Im Weinberg wird mit hoher Stockdichte, sorgfältiger Laubpflege und niedriger Erziehungsform gearbeitet, um Trauben mit hoher physiologischer Reife zu garantieren. Bereits seit dem Jahre1978 ausschließlich Kompost als Naturdünger verwendet. Im Jahre 2013 erfolgte die Umstellung auf den sanften Rebschnitt nach Simonit & Sirch.

Hirsch Johannes: Weinflaschen - Weingarten

Nach der manuellen Traubenlese in kleinen Kisten erfolgt eine schonende Verarbeitung durch Ganztraubenpressung, Spontangärung, langem Kontakt auf der Feinhefe sowie später Flaschenabfüllung. Die Weine werden nach der Philosophie des Hauses „Der Boden macht den Wein“ vinifiziert. Die Produktpalette umfasst zehn Weine, die herkunfts- bzw. lagenorientiert im Edelstahltank oder im großen Holzfass ausgebaut werden. Das sind verschiedene reinsortige bzw. Kamptal DAC Reserve Grüner Veltliner und Riesling mit den oben angeführten Riedenbezeichnungen. Seit dem Jahrgang 2002 gibt es den fruchtig-frischen und leichten Veltliner „Hirsch Trinkvergnügen“ mit einem jährlich wechselnden Etikett mit Hirschmotiv.

Bereits ab dem Jahrgang 2003 wurde als erstes Weingut in Österreich die komplette Produktion auf Alternativ-Verschlüsse umgestellt. Durch die häufigen Probleme mit Korken wurde die Flaschen-Abfüllanlage mit einem Drehverschluss der Marke Stelvin bestückt. Jährlich werden rund 180.000 Flaschen Wein produziert. Ein Export erfolgt nach Deutschland, der Schweiz, England, Skandinavien, Japan, Ozeanien und die USA. Das Weingut ist Mitglied bei der Winzervereinigung Traditionsweingüter Österreich.

Weingut Hirsch Region: Kamptal Niederösterreich Österreich
Im Weinführer finden Sie
aktuell 129 822 Weine und 23 780 Erzeuger, davon 1 275 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.