Registrieren Anmelden

Weingut Weine
Das Weingut „K+K Kirnbauer“ liegt in der Gemeinde Deutschkreutz im DAC-Bereich Mittelburgenland (Österreich) inmitten der betriebseigenen Weingärten. Der Familienbetrieb wurde von Walter und Irmgard K...
Name: Weingut K+K Walter und Irmgard Kirnbauer
Bereich: Mittelburgenland
Anbaugebiet: Burgenland
Anbaufläche: 29 ha
Inhaber: Walter & Irmgard Kirnbauer
Kellermeister: Walter Kirnbauer
Öffnungszeit:
Verkostung und Ab-Hof-Verkauf wird angeboten. Unsere Öffnungszeiten sind täglich - ausser an Sonn- und Feiertagen - von 10-12 und von 13-18 Uhr!

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen in guten Jahren mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb den Status halten kann. In aller Regel kann man hier blind kaufen.
Weingut K+K Walter und Irmgard Kirnbauer, Deutschkreutz ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Weingut K+K Walter und Irmgard Kirnbauer. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2017 trocken "Das Phantom"
Beschreibung: Röstiger und nelkenwürziger Duft nach reifen, teils eingemachten eher dunklen Beeren mit erdigen, za...
0.75 L
2016 trocken, Das Phantom
21,00 €
Beschreibung: Klarer, recht geschliffener Duft nach teils eingemachten dunklen Beeren und Kirschen mit erdigen, nu...
0.75 L
2016 Mittelburgenland DAC Deutschkreutz Blaufränkisch Reserve trocken, Gold
21,00 €
Beschreibung: Reife rote und schwarze, teils kandiert wirkende Beeren in der Nase, mit pfeffrig-gewürzigen Holzaro...
0.75 L
2015 trocken, Das Phantom
Beschreibung: Leicht animalischer, auch etwas erdiger und an Wacholder erinnernder Duft nach teils eingemachten ge...
0.75 L
2005 Goldberg Blaufränkisch trocken
Beschreibung: Nussig-holziger Duft nach gemischten Beeren und etwas Kirschen mit leicht speckigen und auch vegetab...
0.75 L
2004 Mittelburgenland Zweigelt trocken, Girmer
15,00 €
Beschreibung: Viel Holz in der Nase, Ruß, Tabak Bitterschokolade und Nüsse, dahinter herbe Töne von eingemachten s...
Das Weingut „K+K Kirnbauer“ liegt in der Gemeinde Deutschkreutz im DAC-Bereich Mittelburgenland (Österreich) inmitten der betriebseigenen Weingärten. Der Familienbetrieb wurde von Walter und Irmgard Kirnbauer im Jahre 1975 übernommen. Die nächste Generation Markus und Alexandra arbeitet bereits im Betrieb mit. Die Weingärten umfassen 38 Hektar Rebfläche, die sich weit verstreut in den Rieden Baumfeld, Gartenäcker, Goldberg, Hochfeld, Hölzl, Hölzläcker, Mitterberg, Neuberg, Pallischkreuz, Rohrbrunn, Satz, Siglosgrund, Steinriegel und Weiselkreuz befinden. Sie sind zu 90% mit den Rotweinsorten Blaufränkisch, Zweigelt, Merlot, Cabernet Sauvignon und Syrah, der Rest mit den Weißweinsorten Welschriesling, Sauvignon Blanc und Chardonnay bestockt. Die Qualitätskriterien im Weingarten sind hohe Stockdichte, ein kurzer Rebschnitt mit einer geringen Augenzahl pro Stock, Ausdünnen (Grünernte) zwecks Ertragsreduzierung und intensive Laubpflege. Das nichtinvasive Motto des Hauses lautet: Je weniger du den Wein bewegst, umso mehr wird er es dir danken.

Die fruchtig ausgebauten Weißweine reifen einige Monate in Edelstahltanks. Die kräftigen Rotweine vollziehen den biologischen Säureabbau in großen Eichenfässern und reifen danach darin noch ein weiteres Jahr. Die Spitzenrotweine werden jedoch für zumindest 18 Monate in Barrique-Fässern. Diese werden zum Teil aus Eichenholz gefertigt, das aus eigenem Wald des Deutschkreutzer Ortsteils Girm stammt. Die Barriquefässer werden mehrmals täglich mit ausgewählter und entspannender Musik (z. B. des lokal bekannten Geigers Toni Stricker) zwecks der Wirkung besonderer „Schwingungen“ berieselt. Das Flaggschiff des Hauses ist die extrem langlebige Rotwein-Cuvée „Das Phantom“, die aus Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah verschnitten und in französischen Barrique ausgebaut wird. Weitere Premiumweine sind der 38 Monate in Barrique ausgebaute „Forever“ (Cabernet Sauvignon, Merlot) und „Girmer“ (aus 50-jährigen Zweigelt-Reben). Im Keller lagern Weine zurück bis 1974, darunter auch der erste Phantom-Jahrgang aus 1987. Jährlich werden rund 200.000 Flaschen Wein produziert.
Weingut K+K Walter und Irmgard Kirnbauer Region: Mittelburgenland Österreich Burgenland
Im Weinführer finden Sie
aktuell 130 780 Weine und 23 788 Erzeuger, davon 1 302 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.