Registrieren Anmelden

Weingut Weine
Das Weingut in der Gemeinde Kallstadt im deutschen Anbaugebiet Pfalz wurde um 1700 von der Familie Ruprecht gegründet. Bedingt durch weibliche Erbfolgen gingen die Namen Ruprecht und später auch Koehl...
Name: Weingut Koehler-Ruprecht
Anbaugebiet: Pfalz
Anbaufläche: 12.3 ha
Inhaber: Dominik Sona
Verwalter: Ulrich Meyer
Kellermeister: Axel Heinzmann
Öffnungszeit:
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 8.00-11.30 und 13.00-17.00 oder nach Vereinbarung.
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Für eine Klassifikation dieses Weinguts fehlen uns derzeit ausreichend aktuelle Weine
Weingut Koehler-Ruprecht, Kallstadt ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Weingut Koehler-Ruprecht. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
1994 Kallstadt Saumagen Riesling Beerenauslese
Beschreibung: Duft nach eingemachten und getrockneten Aprikosen mit zart brotigen Aromen mit verhaltenen Honig- un...
0.75 L
1999 Kallstadt Kronenberg Spätburgunder Spätlese trocken
Beschreibung: Etwas gemüsiger, leicht zerfahren wirkender Duft nach roten Beeren und Zwetschgen mit altholzigen Tö...
0.75 L
1999 Cabernet Sauvignon Philippi
Beschreibung: Gereifter, deutlich holzwürziger, zedriger Duft nach schwarzen Beeren mit einem Hauch Suppenfond. Im...
0.75 L
2000 Kallstadt Saumagen Riesling Auslese
Beschreibung: Reifer Duft nach dunklem Karamell und Rosinen. Auch im Mund reif und leicht herb, zartsüße, etwas ve...
0.75 L
2000 Kallstadt Saumagen Riesling Spätlese
Beschreibung: Deutlich gereifter, leicht wachsiger, mineralischer Duft nach Zitronenschalen und Steinobst. Im Mund...
0.75 L
1993 Kallstadt Saumagen Riesling Auslese trocken
Beschreibung: Intensiver, gereifter Duft nach kandierten Zitrusfrüchten und Steinobst mit viel kühler Mineralik so...
Das Weingut in der Gemeinde Kallstadt im deutschen Anbaugebiet Pfalz wurde um 1700 von der Familie Ruprecht gegründet. Bedingt durch weibliche Erbfolgen gingen die Namen Ruprecht und später auch Koehler verloren. Im Jahre 1969 wurde das Gut von Otto Philippi übernommen. Der heutige Besitzer Bernd Philippi war viele Jahre international als Weinberater tätig, ehe er den Betrieb 1986 von seinem Vater übernahm. Angeschlossen ist das Hotel „Weincastell“. Gemeinsam mit Werner Näkel (Besitzer des Weingutes Meyer-Näkel an der Ahr) und Bernhard Breuer (Besitzer des Weingutes Georg Breuer im Rheingau), mit denen er vorher schon in einigen Projekten zusammengearbeitet hatte, wurde im Jahre 2000 im portugiesischen Douro-Tal das Weingut „Quinta da Carvalhosa“ gegründet. Die Weingärten in der Pfalz umfassen 12,5 Hektar Rebfläche in den Kallstadter Einzellagen Kronenberg, Saumagen und Steinacker. Sie sind zum Großteil mit den Sorten Riesling und Spätburgunder, sowie Weißburgunder, Grauburgunder, Chardonnay, Dornfelder, Gewürztraminer, Rieslaner, Cabernet Sauvignon, Scheurebe und Kerner bestockt.

Die Weine vergären ausnahmslos im Holzfass - teils in traditionellen Viertel- Halb- und Stückfässern, teils im Barrique - unter Verwendung der natürlichen Hefen. Die kleinen Gebinde bewirken in Verbindung mit der scharfen Mostvorklärung und den trägeren Naturhefen eine sehr langsame Spontangärung, die sich bei den Spitzen-Rieslingen aus dem Saumagen bis zu neun Monate hinziehen kann. Nach der Gärung reifen die Weine längere Zeit auf der Feinhefe. Dieser traditionelle Ausbau führt zu langlebigen Weinen, die sich erst nach einigen Jahren Flaschenreife offenbaren. Die Spätburgunder werden in Barrique ausgebaut. Es werden auch edelsüße Weine wie zum Beispiel der „Elysium“ produziert. Das Weingut ist Mitglied beim VDP (Verband deutscher Prädikatsweingüter).
Weingut Koehler-Ruprecht Region: Deutschland Pfalz Mittelhaardt/Deutsche Weinstraße
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 244 Weine und 23 871 Erzeuger, davon 1 402 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.