Weingut Weine

Rotwein 2016 Spätburgunder QbA Trocken, Devonschiefer R, Reserve Ahr, Deutschland

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 13.5%
Preis: 75,00 €
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Barrique
Registrationsnummer : #17920881118

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Groß (95 WP)
Zuletzt bewertet: 6. September 2018
Beschreibung: Sehr fester, tiefer, dabei erstaunlich kühler, nobler Duft nach überwiegend roten Beeren, Granatapfel und einem Hauch Zwetschgen mit kräuterigen, pfeffrigen und gewürzigen Noten, ein wenig Rauch und deutlicher Mineralik. Sehr konzentriert, herb und saftig im Mund, sehr saftige rote und auch schwarze Frucht mit rauchigen, pfeffrig-gewürzigen und nussigen Aromen, etwas Kakao im Hintergrund, straffes, feines Tannin, gewisser Säurebiss, nachhaltig und tief am Gaumen, vielschichtig, griffig und noch ziemlich kompakt, sehr guter bis langer Abgang mit Saft, Würze und Mineralik.
Trinkempfehlung: Mitte 2019 bis 2028+.

Das Anbaugebiet mit einer Rebfläche von 557 Hektar liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz in Deutschland. Historisch gesichert ist hier der Weinbau auf die Franken ab dem 8. Jahrhundert zurückzuführen. Das Anbaugebiet ist nach einem westlichen Nebenfluss des Rheins benannt. Die Ahr entspringt in der Eifel und mündet südlich von Bonn in den Rhein. Die Weingärten befinden sich an nach Süden gerichteten Steilhängen im unteren und mittleren Teil des tief eingeschnittenen Flusstales auf einer Länge von etwa 25 Kilometern. In der oberen Region zwischen Altenahr und Marienthal herrschen in den engen Talbereichen Schieferverwitterungsböden vor. In diesem engen...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 123 253 Weine und 23 612 Erzeuger, davon 6 708 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Registrieren Anmelden

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.