Registrieren Anmelden

Weingut Ludwig Hofbauer

Niederösterreich Weinviertel Österreich

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Unterretzbach bei Retz im niederösterreichischen Weinbaugebiet Weinviertel. Der traditionsreiche Betrieb wurde bereits im Jahre 1615 erstmals urkundlich erwähnt. Im J...
Name: Weingut Ludwig Hofbauer
Anbaugebiet: Niederösterreich
Bereich: Weinviertel
Anbaufläche: 18 ha
Kellermeister: Ludwig Hofbauer
Öffnungszeit:
Verkostung gegen Voranmeldung möglich. Ab-Hof-Verkauf wird angeboten. Übernachtungsmöglichkeiten können organisiert werden.
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Weingut Ludwig Hofbauer, Unterretzbach ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Weingut Ludwig Hofbauer. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2015 Zweigelt trocken Selection
7,30 €
Beschreibung: Säuerliche, leicht offene Nase nach eher schwarzen Beeren und etwas Kirschen it erdigen und pflanzli...
0.75 L
2016 Halblehen Sauvignon Blanc trocken
7,30 €
Beschreibung: Grasig-pflanzliche Nase nach gelben und grünen Früchten mit viel grünem Paprika. Klare, geradlinige,...
0.75 L
2015 In Feldern Pinot Noir trocken
9,20 €
Beschreibung: Etwas kräuteriger und leicht gewürziger Duft nach teils eingemachten roten und auch ein wenig schwar...
0.75 L
2016 trocken Gemischter Satz "Ludwig II"
6,50 €
Beschreibung: Kühle, etwas pflanzliche und angedeutet hell-florale Zitrusnase mit Kernobstnoten und erdigen bis mi...
0.75 L
2016 Heiliger Stein Grüner Veltliner trocken
8,40 €
Beschreibung: Vegetabiler und eine Spur hell-floraler Duft mit hellen gelbfruchtigen Noten. Reife, recht saftige,...
0.75 L
2016 Weinviertel DAC Eisenköpfen Grüner Veltliner trocken
7,50 €
Beschreibung: Pflanzlicher und leicht nussig-hefiger, auch etwas erdiger Duft mit gelbfruchtigen Noten und einem H...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Unterretzbach bei Retz im niederösterreichischen Weinbaugebiet Weinviertel. Der traditionsreiche Betrieb wurde bereits im Jahre 1615 erstmals urkundlich erwähnt. Im Jahre 1931 begann Ludwig Hofbauer I. Mit sortenreiner Auspflanzung und Selektion der Reben. Sohn Edwin Hofbauer füllte 1949 den ersten Wein in Flaschen ab. Seit dem Jahre 2000 ist Ludwig Hofbauer II. als Betriebsführer verantwortlich. Die Weingärten umfassen 18 Hektar Rebfläche in zum Beispiel den Rieden Halblehen, Heiliger Stein, In Feldern, Lebern und Sandgrube. Sie sind zu rund drei Vierteln mit den Weißweinsorten Grüner Veltliner, Weißburgunder, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Traminer und Neuburger, sowie zu einem Viertel mit den Rotweinsorten Zweigelt, Blauburgunder, Blauburger, Merlot und Cabernet Sauvignon bestockt. Die Weißweine werden zu 90% im Stahltank vergoren und fruchtig ausgebaut. Die Rotweine reifen im großen Holzfass oder in Barrique. Zu den Premiumweinen zählen zum Beispiel , Grüner Veltliner Classic, Sauvignon Blanc Lebern, die Weißwein-Cuvée „Ludwig II.“ (Grüner Veltliner, Chardonnay, Riesling, Traminer) und Zweigelt Classic. Es werden auch flaschenvergorene Sekte, Edelbrände (Obst, Trebern, Trester, Wein), Liköre (Nuss, Himbeer, Weichsel) und in witterungsmäßig geeigneten Jahren Eisweine produziert.
Weingut Ludwig Hofbauer Region: Niederösterreich Weinviertel Österreich
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 213 Weine und 23 870 Erzeuger, davon 1 403 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.