Registrieren Anmelden

Weingut Martin Müllen

Deutschland Mosel Bernkastel

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Traben-Trarbach (Bereich Bernkastel) im deutschen Anbaugebiet Mosel. Es wurde im Jahre 1991 vom Martin Müllen gegründet. Die Weinberge umfassen knapp fünf Hektar Rebf...
Name: Weingut Martin Müllen
Anbaugebiet: Mosel
Bereich: Bernkastel
Anbaufläche: 4.12 ha
Inhaber: Martin Müllen
Verwalter: Martin Müllen
Kellermeister: Martin Müllen
Öffnungszeit:
Öffnungszeiten: von Montag bis Samstag nach Vereinbarung
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Für eine Klassifikation dieses Weinguts fehlen uns derzeit ausreichend aktuelle Weine
Weingut Martin Müllen, Traben-Trarbach ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Weingut Martin Müllen. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2006 Trarbach Hühnerberg Riesling Auslese
39,00 €
Beschreibung: Etwas vegetabiler und getrocknet-floraler Duft nach eingemachtem Steibibst mit Zitrus- und Apfelnote...
0.75 L
2003 Trarbach Hühnerberg Riesling Spätlese
15,90 €
Beschreibung: Eine Spur nussiger Duft nach reifen, teils angetrockneten gelben Früchten mit ganz zart vegetabilen...
0.75 L
2003 Kröv Letterlay Riesling Spätlese, Layen
9,90 €
Beschreibung: Etwas kräuteriger und zart vegetabiler Duft nach teils eingemachten Zitrusfrüchten und etwas Steinob...
0.75 L
2004 Trarbach Hühnerberg Riesling
Beschreibung: Etwas gereifte, süße Nase nach teils kandierten Zitrusfrüchten und Pfirsichen mit pflanzlichen Noten...
0.75 L
2004 Kröv Steffensberg Riesling Kabinett
Beschreibung: Leicht vegetabiler und floraler Duft nach kandierten Zitrusfrüchten und Steinobst mit etwas erdigen...
0.75 L
2004 Traben Würzgarten Riesling
Beschreibung: Etwas entwickelter, geschliffener Zitrus-Steinobstduft mit kräuterigen Nuancen, Spuren von Karamell...

Das Weingut liegt in der Gemeinde Traben-Trarbach (Bereich Bernkastel) im deutschen Anbaugebiet Mosel. Es wurde im Jahre 1991 vom Martin Müllen gegründet. Die Weinberge umfassen knapp fünf Hektar Rebfläche in den Einzellagen Rosenberg (Kinheim), Kirchlay, Letterlay, Paradies und Steffensberg (Kröv), Königsberg und Würzgarten (Traben), sowie im Hühnerberg mit vom Weingut reaktivierten Flächen (Trarbach). Sie sind zu 80% mit dem Riesling, der Rest mit den Sorten Weißburgunder, Spätburgunder und Dornfelder bestockt. Zum Teil handelt es sich um sehr alte, wurzelechte Reben. Die Qualitätskriterien im Weinberg sind restriktive Düngung, besondere Pflege der alten Rebstöcke, niedrige Erträge und selektive Handlese.

Bei der Vinifikation fühlt man sich besonders der Tradition verpflichtet. Das Ziel sind lagentypische, lange lagerfähige Weine. Das Pressen wird mit uralten Korbpressen durchgeführt. Die Vergärung erfolgt spontan mit weinbergseigenen Hefen. In geeigneten Jahren werden auch Trockenbeerenauslesen und Eisweine gekeltert. Es wird auch handgerüttelter Winzersekt produziert. Das Weingut ist Mitglied im „Klitzekleinenring“, einer Winzergruppe, die sich der Rettung extremer Steillagen verschrieben hat.

Weingut Martin Müllen Region: Deutschland Mosel Bernkastel
Im Weinführer finden Sie
aktuell 131 523 Weine und 23 815 Erzeuger, davon 1 356 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.