Registrieren Anmelden

Weingut Weine

Weißwein 2017 Retzstadt Langenberg Silvaner QbA Trocken, VDP.Erste Lage Franken, Deutschland

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 12.5%
Preis: 14,00 €
Flaschenverschluss: Schraubverschluss
Ausbau: Barrique und Betonei
Registrationsnummer : #215201318

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Sehr gut (89 WP)
Zuletzt bewertet: 12. September 2018
Beschreibung: Klarer, fester, kühler und hefiger, etwas kräuteriger und zart floraler, deutlich mineralischer Duft mit feinen gelbfruchtigen Aromen und einem Hauch dunkler Beeren. Klare, fest gewirkte, völlig trockene Frucht mit frischen vegetabilen Noten und fast ein wenig rauchiger, dabei eher heller Mineralik, lebendige, feine Säure, etwas Griff von reifem Gerbstoff, nachhaltig, hat Biss, gewisse Tiefe, sehr guter, straffer, herb-saftiger Abgang mit nussigen Spuren, ein wenig Olivenöl und wieder viel Mineralik. Hat Klasse.
Trinkempfehlung: 2019-2023+.

Das deutsche Anbaugebiet Franken war früher in die drei Bereiche Maindreieck, Mainviereck und Steigerwald mit 23 Großlagen und 216 Einzellagen gegliedert. Im November 2011 wurde durch die Mitglieder des Fränkischen Weinbauverbands eine neue Regelung beschlossen. Die drei alten Bereiche werden durch 12 wesentlich kleinere ersetzt. Diese werden mittel- bis langfristig auch die 23 Großlagen ersetzen. Die alten Bereiche spielten einst bei der vorherrschenden Vermarktung von fränkischem Tafelwein eine Rolle, die sie aber schon längere Zeit verloren hatten. Vor dieser Umstellung galt für den Bereich Maindreieck folgende Beschreibung:

Main - Flussverlauf mit Maindreieck und Mainviereck

Der weitaus größte fränkische...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 124 712 Weine und 23 636 Erzeuger, davon 1 240 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.