Registrieren Anmelden

Weingut Melcher - Schloss Gamlitz

Süd-Steiermark Österreich Steiermark

Weingut Weine
Das Weingut in Gamlitz liegt im Weinbaugebiet Südsteiermark. Das „Gschloss zu Gomlitz“ wurde 1111 bis 1113 erbaut und kam durch Schenkung des Grafen von Sponheim in Besitz der Benediktiner des heute n...
Name: Weingut Melcher - Schloss Gamlitz
Bereich: Süd-Steiermark
Anbaugebiet: Steiermark
Anbaufläche: 12 ha
Inhaber: Arnold Melcher
Kellermeister: Arnold Melcher
Öffnungszeit:
Öffnungszeiten täglich von 8.00 bis 22.00 Uhr. Weinmuseum im Schloss. Weinverkostungen im 400jährigen Schlosskeller. Altweinvinothek. Gästezimmer. Eventsäle, Hochzeiten und Firmenfeiern.

Weine Folgende Weine von Weingut Melcher - Schloss Gamlitz wurden von unserem Verkostungsteam verkostet

Zeige ALLE
Weingut Melcher - Schloss Gamlitz, Gamlitz ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Weingut Melcher - Schloss Gamlitz. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2003 Süd-Steiermark Chardonnay Trocken
Beschreibung: Duft nach Litschi, Zitrusschalen und einem Hauch Cassis. Weich und recht saftig im Mund, kräftig, vi...
0.75 L
2003 Süd-Steiermark Sonneck Sauvignon Blanc Trocken
Beschreibung: Klarer Duft nach Zitronengras, Holunder und etwas Ananas. Reintönig und recht saftig im Mund, wieder...
0.75 L
2003 Süd-Steiermark Muskateller Trocken
Beschreibung: Völlig reintöniger Muskatellerduft mit feinen Zitrus- und Melonenaromen sowie floralen Spuren. Klar...

Bezugsquellen für Endverbraucher in "USA" Hier können die Weine von Weingut Melcher - Schloss Gamlitz gekauft werden.

Das Weingut in Gamlitz liegt im Weinbaugebiet Südsteiermark. Das „Gschloss zu Gomlitz“ wurde 1111 bis 1113 erbaut und kam durch Schenkung des Grafen von Sponheim in Besitz der Benediktiner des heute noch bestehenden Stiftes St. Paul im Lavanttal (Kärnten). Schon damals stand Weinbau im Mittelpunkt, der Messwein für das Stift wurde in Gamlitz gekeltert. Im Verlaufe der Jahrhunderte wechselten mehrmals die Eigentümer des Schlosses, um 1900 gelangte es in Besitz der Familie Melcher. Angeschlossen ist ein Buschenschank sowie in traditionellem Stil ausgestattete nach Reben benannte Gästezimmer. Auf dem Schloss fand im Jahre 1990 in einigen dafür eigens adaptierten Räumlichkeiten die Steirische Landesausstellung zum Thema „Weinkultur“ statt. Dieser Teil ist heute als Museum eingerichtet, in dem mit vielen Exponaten ein Querschnitt durch die Geschichte des Weinbaus in der Steiermark und weltweit geboten wird.

Der Betrieb wird heute von Ing. Siegfried Melcher und Sohn Arnold geleitet. Die Weingärten umfassen 12 Hektar Rebfläche in der Riede Sonneck. Sie sind zu 95% mit den Weißweinsorten Sauvignon Blanc (Leitsorte), Welschriesling, Rheinriesling, Gelber Muskateller, Weißburgunder und Chardonnay, der Rest mit den Rotweinsorten Zweigelt und Blauer Wildbacher (Schilcher) bestockt. Es werden auch Trauben zugekauft. Zu den Premiumweinen zählen Sauvignon Blanc Sonneck, Sauvignon Blanc Barrique Alte Reben, Muskateller Sonneck und Chardonnay Sonneck. Es werden auch flaschenvergorene Sekte, Frizzante und Edelbrände (Trester, Kriecherl) produziert. In der Vinothek des Schlosses lagern Sauvignon Blanc-, Muskateller- und Traminerweine zurück bis in die 1950er-Jahre.
Weingut Melcher - Schloss Gamlitz Region: Süd-Steiermark Österreich Steiermark
Im Weinführer finden Sie
aktuell 129 400 Weine und 23 749 Erzeuger, davon 1 288 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.