Registrieren Anmelden

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Mannersdorf an der March (Kirchengasse 64) an der Grenze zum Marchfeld im niederösterreichischen Weinbaugebiet Weinviertel nur 35 Kilometer östlich von Wien. In der t...
Name: Weingut Roland Minkowitsch
Gründungsjahr: 1620
Anbaugebiet: Niederösterreich
Bereich: Weinviertel
Anbaufläche: 12.5 ha
Inhaber: DI Mag. Martin Minkowitsch
Geschäftsführer: DI Mag. Martin Minkowitsch
Kellermeister: DI Mag. Martin Minkowitsch
Social Media:
Öffnungszeit:
Verkostung (nach telefonischer Voranmeldung) und Ab-Hof Verkauf im Weingut in der Kirchengasse 64, 2261 Mannersdorf/March. Täglich 8:00 - 19:00 Uhr, außer an Sonn- und Feiertagen.
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen in guten Jahren mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb den Status halten kann. In aller Regel kann man hier blind kaufen.
Weingut Roland Minkowitsch, Mannersdorf ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Weingut Roland Minkowitsch. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2018 Rheinriesling trocken "de vite®"
10,00 €
Beschreibung: Zart pflanzliche und florale Nase mit eher zurückhaltenden, relativ kühlen gelbfruchtigen Noten. Auc...
0.75 L
2018 Ried Lange Lissen Riesling trocken "de vite®"
12,00 €
Beschreibung: Herber, etwas getrocknet-pflanzlicher und erdig-mineralischer Duft mit zurückhaltenden gelbfruchtige...
0.75 L
2018 Grüner Veltliner trocken "Rochus"
9,00 €
Beschreibung: Fein-vegetabiler Duft mit gelbfruchtigen und leicht gelb-gewürzigen Aromen sowie floralen Nuancen un...
0.75 L
2018 Gewürztraminer halbtrocken "Premium"
13,00 €
Beschreibung: Getrocknet-floraler, kräuteriger und etwas speckiger Duft mit gelbfruchtigen und vegetabilen Aromen,...
0.75 L
2018 Gelber Muskateller trocken
9,00 €
Beschreibung: Eher kühler, floraler und frisch-vegetabiler, an Sellerie erinnernder Duft mit hellen Aromen teils k...
0.75 L
2018 Chardonnay trocken "Premium"
9,00 €
Beschreibung: Vegetabiler und leicht rauchig-speckiger Zitrus-Kernobstduft mit Kräuternoten und erdig-mineralische...

Das Weingut liegt in der Gemeinde Mannersdorf an der March (Kirchengasse 64) an der Grenze zum Marchfeld im niederösterreichischen Weinbaugebiet Weinviertel nur 35 Kilometer östlich von Wien. In der traditionsreichen Familie wird nachweislich seit dem Jahre 1620 Weinbau betrieben. Der Ursprung der Familie waren kroatische Weinbauern, die in der Habsburger Monarchie zum Schutz der Grenze vor den Osmanen im Osten Österreichs angesiedelt wurden. Als niederösterreichischer Weinbaupionier gilt Roland Minkowitsch (1920-1986), der auch die politischen Ämter II. Nationalrats- und Bauernbundpräsident bekleidete.

Der traditionsreiche Betrieb wurde im Jahre 2014 in bereits 14. Familiengeneration von Dipl.- Ing. Mag. Martin Minkowitsch (Neffe von Roland und Sohn von Reinhold Minkowitsch; Söhne des Weinbaupioniers) und seiner aus dem französischen Burgund stammenden Frau Blandine übernommen. Er studierte Agrarökonomie an der Universität für Bodenkultur sowie Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien und an der University of Nottingham und war zuletzt als Unternehmensberater tätig.

Die Weingärten umfassen 12,5 Hektar Rebfläche in den Rieden Lange Lissen, Kurze Lissen und Rochusberg. Sie sind ausschließlich mit Weißweinsorten bestockt; die Hauptsorten sind Riesling und Grüner Veltliner, gefolgt von Welschriesling, Chardonnay, Gelber Muskateller und Gewürztraminer. Eine Besonderheit ist eine seit dem Jahre 1820 in Betrieb befindliche 8,4 Meter lange Baumpresse (Torggel) aus Eichenholz, mit der die gesamte Produktion verarbeitet wird. Die prinzipiell handverlesenen Weintrauben werden damit schonend und langsam kalt gepresst und dadurch extrem gerbstoffarmer, enzymhaltiger und nährstoffreicher Traubenmost gewonnen. Nach dem Pressen wird der Presskuchen als natürlicher Dünger zurück in die Weingärten gebracht.

Die temperaturkontrollierte Vergärung erfolgt in Edelstahltanks. Der Riesling wird unter dem Namen „de vite“ in verschiedenen Ausbaustufen gekeltert. Grüner Veltliner wird entweder als Weinviertel DAC oder mit der Bezeichnung „rochus“ vermarktet. Chardonnay wird im großen Eichenfass oder in kleinen Mengen im Barrique ausgebaut. Es wird auch flaschenvergorener Winzersekt aus Riesling erzeugt. Die in der Vinothek gelagerten Weine reichen bis in die 1950-er Jahre zurück. Das Weingut ist Mitglied von Premium-Weingüter Weinviertel.

Weingut Roland Minkowitsch Region: Niederösterreich Weinviertel Österreich
Eines der besten Weingüter der Region
Im Weinführer finden Sie
aktuell 138 181 Weine und 23 906 Erzeuger, davon 1 630 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.