Registrieren Anmelden

Weingut Schloss Ortenberg

Deutschland Baden Ortenau

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Ortenberg im Ortsteil Käfersberg (Bereich Ortenau) im deutschen Anbaugebiet Baden. Es ist nach der 1838 bis 1843 wiederaufgebauten Schlossanlage benannt, die aber nur...
Name: Weingut Schloss Ortenberg
Anbaugebiet: Baden
Bereich: Ortenau
Anbaufläche: 45 ha
Inhaber: Ortenaukreis/Stadt Offenburg
Verwalter: Matthias Wolf BA
Geschäftsführer: Matthias Wolf BA
Kellermeister: Hans-Peter Rieflin
Öffnungszeit:
Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 8.00-12.00 Uhr und 13.00-17.00 Uhr, Sa.: 9.00-12.30 Uhr.
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Weingut Schloss Ortenberg, Ortenberg ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Weingut Schloss Ortenberg. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2010 Brut Pinot
11,00 €
Beschreibung: Deutlich hefiger und etwas vegetabiler Duft mit Noten von teils kandierten und karamellisierten gelb...
0.75 L
2012 Sauvignon Gris-Sauvignon Blanc trocken
13,20 €
Beschreibung: Herber, grün-gemüsiger Duft nach Cassis und getrockneten Pflanzen mit erdigen und floral-würzigen Tö...
0.75 L
2011 trocken Duett
13,20 €
Beschreibung: Gemüsige, ein wenig verschwommene Nase nach eingemachtem Paprika sowie etwas schwarzen und roten Bee...
0.75 L
2012 Kabinett trocken
6,90 €
Beschreibung: Zart pilziger Duft nach gemischten Beeren und Kernobst mit vegetabilen Beitönen. Im Mund schlanke, e...
0.75 L
2012 Grauburgunder Spätlese trocken
10,00 €
Beschreibung: Nussiger und zart floraler Duft nach angetrockneten Äpfeln mit vegetabilen Nuancen und einer Spur Ch...
0.75 L
2012 Klingelberger Spätlese trocken
10,00 €
Beschreibung: Grasiger und leicht nussiger Duft nach teils kandierten Zitrusfrüchten und Stachelbeeren. Schmale Fr...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Ortenberg im Ortsteil Käfersberg (Bereich Ortenau) im deutschen Anbaugebiet Baden. Es ist nach der 1838 bis 1843 wiederaufgebauten Schlossanlage benannt, die aber nur Namensgeber ist. Im inmitten des Weingut-Areales liegenden Schloss ist eine Jugendherberge eingerichtet. Das Weingut entstand erst im Jahre 1997 aus einem Zusammenschluss des bereits im Jahre 1300 gegründeten St. Andreas Kranken- und Armenhospitals im Besitz der Stadt Offenburg und des dem Ortenaukreis gehörenden Versuchsweingutes Schloss Ortenberg. Verwalter und Geschäftsführer ist Matthias Wolf BA, als Kellermeister fungiert Hans-Peter Rieflin.

Die Weinberge umfassen 45 Hektar Rebfläche in den Einzellagen Abtsberg (Zell-Weierbach), Halde (Zunsweier), Nollenköpfle (Gengenbach), sowie Andreasberg und der beinahe im Alleinbesitz befindlichen Schlossberg (Ortenberg). Sie sind mit den Rotweinsorten Spätburgunder, Cabernet Sauvignon und Merlot, sowie mit den Weißweinsorten Klingelberger (Riesling), Müller-Thurgau, Weißburgunder, Grauburgunder, Chardonnay, Kerner, Scheurebe, Sauvignon Blanc, Gewürztraminer, Sauvignon Gris, Silvaner und Muskateller bestockt. Im Weinberg erfolgt konsequent eine naturnahe und umweltschonende Bewirtschaftung mit zum Beispiel Begrünung, Verwirrmethode mittels Pheromonen, pilz- und schadinsektenresistenter Wirtschaftsweise, Anlage von Biotopflächen, reduzierten Erträgen und Handlese in mehreren Durchgängen.

Die Qualitätskriterien bei der Weinbereitung sind temperaturkontrollierte Kaltgärung, biologischer Säureabbau (in der Regel bei den Rotweinen und einzelnen weißen Burgundersorten) und langes Hefelager. Am Flaschenetikett werden keine Einzellagen angeführt, sondern es stehen Weingut und Rebsorte im Vordergrund. Die Weine werden in zwei Produktlinien vermarktet. Das sind die Einstiegslinie „St.-Andreas“ und die Premiumlinie „Schloss Ortenberg“. Es werden auch flaschenvergorene Sekte und Edelbrände (Trester) erzeugt. Der Betrieb ist Fördermitglied bei Slow Food.

Auszeichnungen von Weinwettbewerben

Jahr Wettbewerb Wein Auszeichnung
2015 GEWURTZTRAMINER DU MONDE Spätlese 2013, Baden GOLD
Weingut Schloss Ortenberg Region: Deutschland Baden Ortenau
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 244 Weine und 23 871 Erzeuger, davon 1 402 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.