Registrieren Anmelden

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Sommerhausen (Bereich Maindreieck) im deutschen Anbaugebiet Franken. Es wurde bereits im Jahre 1435 von Schenk Konrad IV von Limpurg (1396–1482) gegründet. Als „Kelle...
Name: Weingut Schloss Sommerhausen
Anbaugebiet: Franken
Bereich: Maindreieck
Anbaufläche: 20 ha
Inhaber: Fam. Martin Steinmann
Verwalter: Martin Steinmann
Kellermeister: Martin Steinmann
Social Media:
Öffnungszeit:
Öffnungszeiten im Weinverkauf Schloss Sommerhausen, Hauptstr. 25, Direkt im Schloss: Mo.-Fr.: 10.00-18.00 Uhr, Sa.: 10.00-16.00 Uhr, So.& Feiertag: 10.00-14.00 Uhr.
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen in guten Jahren mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb den Status halten kann. In aller Regel kann man hier blind kaufen.
Weingut Schloss Sommerhausen, Sommerhausen ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Weingut Schloss Sommerhausen. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2017 Sommerhausen Steinbach-Alttenberg Riesling Grosses Gewächs 1172
Beschreibung: Etwas pflanzlicher bis kräuteriger Duft nach teils kandierten Zitrusfrüchten und Steinobst mit flora...
0.75 L
2017 Sommerhausen Steinbach-Alttenberg Silvaner Grosses Gewächs 1172
Beschreibung: Herber, klarer, etwas getrocknet-pflanzlicher, hefiger und erdig-mineralischer Duft mit verhaltenen...
0.75 L
2017 Spätlese VDP.Gutswein, Bouquet-Traube
Beschreibung: Relativ kühler, rauchiger, dazu vegetabiler bis kräuteriger und angedeutet speckiger Duft nach gelbe...
0.75 L
2017 trocken VDP.Gutswein, Quaderkalk "Wo der Himmel die Erde küsst"
Beschreibung: Ganz leicht hefige, etwas hell-nussige, kräuterige und vegetabile Zitrus-Kernobstnase mit zarten wel...
0.375 L
2017 Sommerhausen Steinbach Riesling Auslese
Beschreibung: Etwas kräuteriger und leicht erdig-mineralischer Zitrus-Steinobstduft mit angedeuteten brotigen Note...
0.5 L
2017 Sommerhausen Steinbach Rieslaner Beerenauslese
Beschreibung: Fester, vegetabiler, erdiger und leicht pilziger Duft nach teils kandierten und angetrockneten gelbe...

Das Weingut liegt in der Gemeinde Sommerhausen (Bereich Maindreieck) im deutschen Anbaugebiet Franken. Es wurde bereits im Jahre 1435 von Schenk Konrad IV von Limpurg (1396–1482) gegründet. Als „Kellerey“ der Erbschenken des Heiligen Römischen Reiches wurden hier über Jahrhunderte die Krönungsweine deutscher Könige und Kaiser erzeugt. Die Familie Steinmann erwarb das alte Schlossgut im Jahre 1968 und renovierte es originalgetreu. Die Wurzeln der Familie reichen bis in das Jahr 1537 zurück. Das 1435 erbaute Schloss dient hauptsächlich als malerische Kulisse für Festlichkeiten aller Art. Die Weinerzeugung ist in ein neu erbautes Kellergebäude am Ortsrand ausgelagert. Heute wird der Betrieb in 15. Generation von Martin Steinmann geführt.

Schlos Sommerhausen - Schlossgebäude

Die Weinberge umfassen 20 Hektar Rebfläche in den Einzellagen Kapellenberg (Eibelstadt), Sonnenstuhl (Randersacker), sowie Reifenstein und Steinbach (Sommerhausen). Die Weißweinsorten sind Silvaner, Riesling, Müller-Thurgau, Muskateller, Bacchus, Weißburgunder (Pinot Blanc), Rieslaner, Auxerrois, Grauburgunder (Pinot Gris), Chardonnay, Scheurebe, Sauvignon Blanc und Gewürztraminer, die vom Weingut reaktivierte Bukettrebe und der 1964 von Johann Kaspar Steinmann entdeckte und selektierte Blaue Silvaner. Die Rotweinsorten sind Spätburgunder (Pinot Noir), Domina und Frühburgunder. Seit 2011 werden die Weinberge ökologisch und nachhaltige bewirtschaftet. Die Produktion und der Absatz erfolgt nach den zertifizierten Regeln von Fair’n Green.

Im Weinguts-Sortiment gelten die drei Hauptschwerpunkte Aroma, Terroir und Schaumwein. Die Produktpalette ist gemäß dem VDP-Klassifikationsmodell in Grosse Lage, Erste Lage und Gutsweine gegliedert. Die Weißweine werden im Edelstahltank ausgebaut, die Rotweine reifen in französischen Barriquefässern. Ausgewählte Gutsweine werden zu flaschenvergorenen Sekten verarbeitet, die im historischen Sektkeller aus dem Jahre 1435 drei Jahre auf der Hefe lagern. Die Premiumprodukte des Hauses sind die VDP.Grossen Gewächse (Silvaner und Riesling) aus der Lage Steinbach-Alttenberg 1172, sowie die Le Grand Blanc, Le Grand Rosé und Le Grand Riesling Schaumweine mit Jahrgangsbezeichnung. Die edelsüßen Raritäten lagern in der Schatzkammer bis zum optimalen Genusszeitpunkt. Es werden auch verschiedene Edelbrände erzeugt, die zum Teil in kleinen Eichenholzfässern reifen. Jährlich werden rund 10.000 Flaschen Schaumwein aus der „avec pläsier-Linie“ produziert (Burgunder-Cuvée, Riesling, Rosé). Das Weingut ist Mitglied der Vereinigungen bzw. Verbände Fair’n Green, VDP und Weinbauring Franken.

Weingut Schloss Sommerhausen Region: Deutschland Franken Maindreieck
Eines der besten Weingüter der Region
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 279 Weine und 23 871 Erzeuger, davon 1 402 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.