Registrieren Anmelden

Weingut Weine Impressionen 2
Weingut Sonnenhof
Das Weingut liegt in der Gemeinde Vaihingen-Gündelbach (Bereich Württembergisch Unterland) im deutschen Anbaugebiet Württemberg. Den Ursprung bilden die Höfe der Familien Bezner und Fischer, deren Wei...
Name: Weingut Sonnenhof
Gründungsjahr: 1973
Adresse: Addresse 71665 Vaihingen/Enz-Gündelbach, Deutschland
Anbaugebiet: Württemberg
Anbaufläche: 50 ha
Inhaber: Martin Fischer
Geschäftsführer: Martin Fischer
Kellermeister: Julian Böllmann
Önologe: Walter Bibo
Telefon: Telefon
Fax: Fax
Products & Services:
Social Media:
Verbände: Hades & Deutsches Barrique-Forum & Württemberger Weingüter e.V.
Öffnungszeit:
Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 8.00-12.00 und 13.00-18.00. Sa.: 9.00-15.00
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen in guten Jahren mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb den Status halten kann. In aller Regel kann man hier blind kaufen.
Weingut Sonnenhof, Vaihingen/Enz-Gündelbach ist Mitglied von Wein‑Plus und unterstützt damit diesen Weinführer. Vielen Dank!

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Weingut Sonnenhof. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2016 Gündelbach Wachtkopf Cabernet Sauvignon trocken S
12,00 €
87 WP - Sehr gut
Beschreibung: Klare, geradlinige, leicht holzwürzige und einen Hauch fleischige Nase nach schwarzen Beeren mit lei...
0.75 L
2017 Gündelbach Wachtkopf Chardonnay trocken S
12,00 €
83 WP - Gut
Beschreibung: Etwas vegetabiler, nussiger, getrocknet-pflanzlicher und angedeutet rauchiger Duft nach teils eingem...
0.75 L
2017 Gündelbach Wachtkopf Riesling trocken S
12,00 €
86 WP - Sehr gut
Beschreibung: Ruhiger, etwas vegetabiler Zitrus-Steinobstduft mit floralen Nuancen. Reife, schmelzige, leicht süßl...
0.75 L
2018 Gündelbach Riesling Kabinett trocken S
8,00 €
84 WP - Gut
Beschreibung: Etwas vegetabiler Duft mit gelbfruchtigen und floralen Noten. Zurückhaltende, eher herbe, schlanke F...
0.75 L
2016 Gündelbach Wachtkopf Syrah trocken S
12,00 €
87 WP - Sehr gut
Beschreibung: Straffer, relativ kühler, etwas kräuteriger Duft nach gemischten Beeren und Kirschen mit floralen un...
0.75 L
2015 Gündelbach Wachtkopf Lemberger trocken S
12,00 €
87 WP - Sehr gut
Beschreibung: Fester Duft nach eher dunklen Beeren und Kirschen mit zart pflanzlichen, speckigen, erdigen und flor...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Vaihingen-Gündelbach (Bereich Württembergisch Unterland) im deutschen Anbaugebiet Württemberg. Den Ursprung bilden die Höfe der Familien Bezner und Fischer, deren Weinbautradition bis in das Jahr 1522 zurückgeht. Die Betriebe wurden 1973 zusammengelegt und werden seit 2008 von den Brüdern Martin Fischer (Betriebsleiter) und Joachim Fischer (Kellermeister) geführt. Die Weinberge umfassen 40 Hektar Rebfläche in den Einzellagen Wachtkopf (Gündelbach), Heiligenberg (Häfnerhaslach), Kirchberg (Hohenhaslach), sowie Liebenberg (Ochsenbach und Spielberg). Sie sind zu rund 80% mit den Rotweinsorten Lemberger, Trollinger Spätburgunder, Muskattrollinger, Dornfelder, Schwarzriesling, Samtrot, Regent, Cabernet Sauvignon, Cabernet Mitos, Acolon, Merlot und Syrah, sowie den Weißweinsorten Riesling, Grauburgunder, Chardonnay, Rivaner, Kerner, Gewürztraminer und Muskateller bestockt.

Der Name des Weingutes symbolisiert auch die Verbundenheit mit der Umwelt. Aus einer Solaranlage und einer Windkraftanlage wird der komplette Strombedarf des Betriebes abgedeckt. Es wird konsequent umweltschonender, nachhaltiger Weinbau mit Ausbringen von Kompost, Begrünung (bereits seit dem Jahre 1973), bedarfsgerechter Düngung gemäß Bodenanalysen und Methoden der biologischen Schädlingsbekämpfung mit Nützlingen praktiziert. Im Jahre 2007 wurde eine eigene Wetterstation in Betrieb genommen, deren Daten eine Auswertung über den aktuellen Zustand der Weinberge und deren optimale Versorgung ermöglicht. Die Vinifizierung erfolgt mit dem Ziel klarer, reintöniger und sortentypischere Weine. Diese werden in den Linien Gutsweine, Lagenweine (S-Klasse) und Hades-Barrique-Weine produziert. Das Weingut ist Gründungs-Mitglied in den Vereinigungen HADES und Deutsches Barrique-Forum, sowie bei den Gutskomplizen.
Weingut Sonnenhof Region: Deutschland Württemberg
Im Weinführer finden Sie
aktuell 132 770 Weine und 23 858 Erzeuger, davon 1 394 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.