Registrieren Anmelden

Weingut Thomas Bischmann
Weingut Weine Dateien 2

Roséwein 2018 trocken "Cuvée Rosé", Rheinhessen, Deutschland

Weinart: Roséwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 12.5%
Preis: 5,60 €
Bio-Kennzeichnung: Biowein
Flaschenverschluss: Schraubverschluss
Ausbau: Stahl
Rebsorten: Portugieser,
St. Laurent.
Registrationsnummer : #44010061019

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Gut (83 WP)
Zuletzt bewertet: 3. Februar 2020
Beschreibung: Floraler und einen Hauch nussiger Duft mit rotbeerigen und ganz leicht metallisch-erdigen Noten. Auch im Mund nussig und floral, etwas warme Frucht, moderate Säure, holzig wirkende Anklänge, etwas Nachhaltigkeit, ganz leicht trocknender Gerbstoff, vanillige Töne, auch im Abgang relativ warm.
Trinkempfehlung: 2020+.

Stadt am Rhein im deutschen Bundesland Rheinland-Pfalz mit rund 25.000 Einwohnern an der Nahemündung in den Rhein am Fuße des Rochusberges. Schon vor den Römern gab es hier wegen der verkehrgünstigen Lage eine keltische Siedlung namens Bingium. Bereits die Römer haben hier um die Zeitenwende Weinbau betrieben. Der Fluss Nahe bildet eine natürliche Grenze zwischen zwei Anbaugebieten. Der Stadtteil Bingen-Bingerbrück liegt links der Nahemündung und gehört zum Anbaugebiet Nahe. Hier befinden sich die zur Großlage Schlosskapelle zählenden Einzellagen Hildegardisbrünnchen, Abtei Rupertsberg (auch Ruppertsberg), Römerberg und Klostergarten. Sie erinnern an...

Die rote Rebsorte stammt wahrscheinlich aus Österreich. Es gibt rund 40 Synonyme, die wichtigsten alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Saint Laurent, Schwarze Lorenztraube, Schwarzer (Deutschland); Saint Laurent (Frankreich); Blauer St. Laurent, Laurenzitraube, Saint Laurent, Saint-Lorentz, Sankt Laurent (Österreich); Svätovavrinecké (Slowakei); Lovricanka, Lovrijenac, Sentlovrenka (Slowenien); Svatovavřinecké, Vavrinak, Vavřinecké (Tschechien). Der Ort St. Laurent im Médoc hat aber mit der Rebe keinen Zusammenhang, wie es schon der Ampelograph Victor Vermorel (1848-1927) vermutet hat. Wahrscheinlich war auch keine...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 136 878 Weine und 23 856 Erzeuger, davon 1 505 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.