Registrieren Anmelden

Weingut Weine

Rotwein 2016, Furioso, Vino da tavola, Italien

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 13.5%
Preis: 49,00 €
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Barrique
Registrationsnummer : #ThP-L51

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Hervorragend (91 WP)
Zuletzt bewertet: 25. Januar 2019
Beschreibung: Herber Duft nach teils eingemachten schwarzen Beeren und etwas Lakritz mit floralen und nussigen Spuren, etwas Pfeffer und kräuterigen Nuancen. Fest gewirkt im Mund, herb-saftige dunkle Frucht mit etwas kakaowürzigen Holznoten, einer Spur Pfeffer und wieder auch kräuterigen Nuancen, leicht rauchig und tabakig am Gaumen, etwas Lakritz, feiner Säurebiss und straffes, feines, jugendliches Tannin, noch sehr jung, gewisse Tiefe, bei aller Kraft relativ kühl, ein Hauch Ruß und Speck, sehr guter, straffer, herb-saftiger Abgang mit kräuterigen und tabakigen Nuancen. Muss reifen.
Trinkempfehlung: 2021-2028+.

Italien zählt zu den ältesten Weinbauländern, die Anfänge reichen zumindest bis vor 1.000 v. Chr. zurück. Zu dieser Zeit tauchten in Mittelitalien die Etrusker auf, die Gebiete der Regionen Abruzzen, Latium, Toskana und Umbrien besiedelten. Der Ursprung der italienischen Weinkultur liegt vor allem in der griechischen Kolonisation, mit der im 10. Jahrhundert v. Chr. beginnend auf der Insel Sizilien und Kampanien und Kalabrien griechische Weinbaukultur auf die Halbinsel gebracht wurde. Die Griechen brachten viele ihrer Rebsorten mit nannten dem für Weinbau idealen Land Oinotria (Land der an Pfählen erzogenen Reben). Ebenso übten zu dieser Zeit die später...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 129 133 Weine und 23 738 Erzeuger, davon 1 292 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.