Registrieren Anmelden

Weingut
Das Weingut liegt in der Gemeinde Apetlon inmitten des Naturschutzgebietes Lange Lacke im burgenländischen Weinbaugebiet Neusiedlersee (Österreich). Es wird von Heinz Velich geführt. Die Weingärten um...
Name: Weingut Velich
Bereich: Neusiedlersee
Anbaugebiet: Burgenland
Anbaufläche: 10 ha
Kellermeister: Heinz Velich
Öffnungszeit:
Verkostung gegen Voranmeldung möglich. Ab-Hof-Verkauf wird angeboten.
Das Weingut liegt in der Gemeinde Apetlon inmitten des Naturschutzgebietes Lange Lacke im burgenländischen Weinbaugebiet Neusiedlersee (Österreich). Es wird von Heinz Velich geführt. Die Weingärten umfassen zehn Hektar Rebfläche, die ausschließlich mit Weißweinsorten bestockt sind. Das sind Chardonnay, Welschriesling, Muskat-Ottonel, Neuburger, Grauburgunder und Bouvier. Es wird großer Wert auf hohe Reife der Trauben und regionaltypischen Charakter der Weine gelegt. Rund ein Drittel der Produktion sind Süßweine, die zumeist in Barriques ausgebaut werden. Das Flaggschiff des Hauses ist der seit dem Jahre 1990 vinifizierte „Chardonnay Tiglat“, der einer malolaktischen Gärung unterzogen und in französischem Barrique ausgebaut wird. Der Name ist ein Dialektausdruck für fettes, tegelhaltiges Gestein. Weitere Premiumweine sind „Chardonnay Darscho“ und die Cuvée „TO“ (ung. für See) aus den Sorten Chardonnay, Welschriesling und Sauvignon Blanc. Jährlich werden rund 50.000 Flaschen Wein produziert. Das Weingut ist Mitglied bei der Winzervereinigung Renommierte Weingüter Burgenland.
Weingut Velich Region: Neusiedlersee Österreich Burgenland
Im Weinführer finden Sie
aktuell 130 876 Weine und 23 795 Erzeuger, davon 1 302 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.