Registrieren Anmelden

Weingut Vincenz Richter

Deutschland Sachsen

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Meißen im deutschen Anbaugebiet Sachsen. Der Familienbetrieb wurde im Jahre 1873 durch Vincenz Anton Richter gegründet. Heute wird er in vierter Generation von Thomas...
Name: Weingut Vincenz Richter
Anbaugebiet: Sachsen
Anbaufläche: 9 ha
Inhaber: Thomas Herrlich
Verwalter: Thomas Herrlich
Geschäftsführer: Thomas Herrlich
Kellermeister: Thomas Herrlich
Öffnungszeit:
Öffnungszeiten Vinothek Kapitelholzsteig 1, Die - Sam 14 - 18 Uhr außer Feiertag. Vinothek Dresdner Strasse 147, Mon - Frei 9 - 14 Uhr außer Feiertag.
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Weingut Vincenz Richter, Meißen ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Weingut Vincenz Richter. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2007 Meißen Kapitelberg Riesling Spätlese
11,00 €
Beschreibung: Zart kräuterig-vegetabiler Duft nach Kernobst. Im Mund schlank und recht straff, mit Zitrus- und Apf...
0.75 L
2007 Meißen Kapitelberg Traminer Spätlese trocken
12,00 €
Beschreibung: Etwas floraler und leicht pflanzlicher, auch eine Spur karamelliger Duft nach Litschi und Honigmelon...
0.375 L
2006 Meissen Kapitelberg Traminer Eiswein
38,00 €
Beschreibung: Leicht gemüsiger und nussiger Duft nach getrocknetem kern- und Steinobst mit Karamell- und Honignote...
0.75 L
2006 Meißen Kapitelberg Riesling Beerenauslese
Beschreibung: Mineralischer und kräuterwürziger Duft nach kandierten Zitrusfrüchten und Honigmelone mit Steinobstn...
0.5 L
2003 Meißen Kapitelberg Traminer Eiswein
43,00 €
Beschreibung: Klassischer von Wachsaromen begleiteter Rosenduft. Im Mund weich und relativ dicht, aber ohne wirkli...
0.75 L
2002 Meißen Kapitelberg Riesling trocken
7,50 €
Beschreibung: Leicht kräuteriger Apfelduft mit Zitrus- und Pfirsichnoten. Schlanke, klare Frucht, geradlinig, fein...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Meißen im deutschen Anbaugebiet Sachsen. Der Familienbetrieb wurde im Jahre 1873 durch Vincenz Anton Richter gegründet. Heute wird er in vierter Generation von Thomas Herrlich geführt. Die Weinberge umfassen acht Hektar Rebfläche in den Einzellagen Kapitelberg (Meißen) und Gellertberg (Weinböhla). Sie sind zu knapp 90% mit den Weißweinsorten Riesling (50%), Müller-Thurgau, Bacchus, Kerner, Scheurebe, Traminer, Weißburgunder und Grauburgunder, der Rest mit den Rotweinsorten Spätburgunder und Cabernet Dorsa bestockt. Es wird konsequent umweltschonender Weinbau praktiziert. Der Ertrag wird strikt limitiert. Die Weine werden in den Linien Lagenweine (Rieslinge vom Kapitelberg) und Gutsweine vermarktet. In geeigneten Jahren wird auch ein Eiswein gekeltert. Es werden auch flaschenvergorene Sekte produziert.
Weingut Vincenz Richter Region: Deutschland Sachsen
Im Weinführer finden Sie
aktuell 131 501 Weine und 23 815 Erzeuger, davon 1 356 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.