Registrieren Anmelden

Weingut/Weinhaus Heilig Grab

Deutschland Mittelrhein

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Boppard im deutschen Anbaugebiet Mittelrhein. Es wird von Rudolf und Susanne Schoeneberger geführt. Seit 2004 werden sie von ihrem Sohn Jonas nach dessen Ausbildung z...
Name: Weingut/Weinhaus Heilig Grab
Anbaugebiet: Mittelrhein
Anbaufläche: 3.6 ha
Inhaber: Rudolf Schoeneberger
Kellermeister: Jonas & Rudolf Schoeneberger
Öffnungszeit:
Weinstube mit idyllischer Gartenwirtschaft. Gästezimmer. Geöffnet täglich ab 15.00. Dienstag Ruhetag.
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Weingut/Weinhaus Heilig Grab, Boppard ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Weingut/Weinhaus Heilig Grab. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2013 Boppard Hamm Feuerlay Riesling Spätlese trocken
8,00 €
Beschreibung: Kühler, vegetabiler Duft mit gelbfruchtigen Aromen. Im Mund leicht süßliche Frucht mit Zitrus- und K...
0.75 L
2013 Boppard Hamm Feuerlay Riesling Spätlese trocken *
11,50 €
Beschreibung: Ein wenig gedeckter Duft mit pflanzlichen, erdigen und gelbfruchtigen Tönen. Im Mund schlanke, leich...
0.75 L
2013 Boppard Hamm Mandelstein Riesling Hochgewächs halbtrocken
5,40 €
Beschreibung: Etwas hefige und deutlich kräuterig-pflanzliche Nase mit Steinobst- und Zitrusaromen sowie einer Spu...
0.75 L
2013 Boppard Hamm Feuerlay Riesling Auslese
12,50 €
Beschreibung: Etwas grüne Zitrusnase mit pflanzlichen Noten, unreifem Kern- und auch etwas Steinobst. Weiche, eher...
0.75 L
2012 Boppard Hamm Feuerlay Riesling Spätlese
7,80 €
Beschreibung: Etwas kräuteriger, hefiger und eine Spur Tabakiger Steinobstduft mit Zitrusnoten, einem Hauch dunkle...
0.75 L
2012 Boppard Hamm Mandelstein Riesling Hochgewächs halbtrocken
5,20 €
Beschreibung: Getrocknet-pflanzlicher und zart hefiger Duft nach Stein- und Kernobst mit Zitrusnuancen und tabakig...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Boppard im deutschen Anbaugebiet Mittelrhein. Es wird von Rudolf und Susanne Schoeneberger geführt. Seit 2004 werden sie von ihrem Sohn Jonas nach dessen Ausbildung zum Weinbautechniker tatkräftig unterstützt. Es werden auch Gästezimmer angeboten. Angeschlossen ist Boppards älteste Weinstube mit Gartenwirtschaft namens „Heilig Grab“ ist, die seit mehr als 200 Jahren in Familienbesitz ist. Der originelle Name leitet von einer Begebenheit im Zusammenhang mit dem Brauch ab, am Karfreitag in der Bopparder Karmeliterklosterkirche das „Heilig Grab“ (ein auf den Boden gelegtes Kreuz) zu besuchen und zu beten. Wieder einmal erfolgte am Karfreitag der traditionelle Gang der Männer nach der Arbeit zur Kirche. Merkwürdig fanden die Bopparderinnen, dass sich ihre Gatten diesmal erst sehr spät zum Abendbrot einstellten. Auf die Frage nach dem Verbleib antworteten diese verabredungsgemäß: „Ei, am Heilig Grab! Man kann doch einmal etwas länger beten“. Bald stellte sich aber heraus, dass der Besuch am „Heilig Grab“ nur kurz, umso länger aber das sogenannte „Gebet“ in einer nahen Weinstube gewesen war, die ab dann diesen Namen erhielt. Die Weinberge umfassen knapp vier Hektar Rebfläche in den Einzellagen Fässerlay, Feuerlay, Mandelstein und Weingrube (Bopparder Hamm). Sie sind mit Riesling (80%), Spätburgunder (16%) und Kerner (4%) bestockt. Größte Sorgfalt wird auf schonende Traubenverarbeitung gelegt. Nach einer temperaturgesteuerten Gärung in Edelstahl erfolgt je nach Wein die Reifung traditionell im großen Eichenholzfass. Jährlich werden 30.000 Flaschen Wein produziert.
Weingut/Weinhaus Heilig Grab Region: Deutschland Mittelrhein
Im Weinführer finden Sie
aktuell 132 149 Weine und 23 831 Erzeuger, davon 1 380 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.