Registrieren Anmelden

Weingut Weine Dateien 1

Weißwein 2012 Wagram Ried Weelfel Grüner Veltliner trocken Alte Reben, Niederösterreich, Österreich

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 13%
Bio-Kennzeichnung: Biowein
Flaschenverschluss: Schraubverschluss
Registrationsnummer : #LN561213

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Hervorragend (91 WP)
Zuletzt bewertet: 17. August 2019
Beschreibung: Klare, herbe, deutlich vegetabile Nase mit gelbfruchtigen, leicht kräuterigen und deutlich mineralischen Noten. Reife, ziemlich saftige, lebendige Frucht mit kräuterigen und vegetabilen Aromen, feine, lebendige Säure, Griff von reifem Gerbstoff, im Hintergrund Mineralik, rotbeerige Nuancen, etwas Kandis, ganz leicht süßlicher Schmelz, gute Tiefe, viel Leben, sehr guter, wieder ziemlich saftiger und auch auffallend süßer Abgang.
Trinkempfehlung: Bis 2024+.
Wein‑Plus Bewertung: 89 WP
Zuletzt bewertet: 11. Juni 2014
Beschreibung: Noch deutlich hefiger und auch vegetabiler, dazu eine Spur krautiger Kernobstduft mit Steinobstnoten, nussigen Anklängen und erdiger Mineralik. Reife, saftige und leicht süßliche Frucht, sehr feine Säure, hefige und leicht nussige Aromen, nachhaltig am Gaumen, gute Substanz und gewisse Tiefe, etwas krautig, im Hintergrund Mineralik, hat Kraft, aber auch Schliff, leicht schmelzig, zarter Biss, vielschichtig, noch ziemlich jung, Soja-Noten, sehr guter bis langer Abgang. Derzeit eher nicht in Bestform.
Trinkempfehlung: 2015-2020+.
Wein‑Plus Bewertung: 91+ WP
Zuletzt bewertet: 3. Juni 2013
Beschreibung: Fester und tiefer, pfeffrig-gewürziger und sehr mineralischer Kernobstduft mit einem Hauch Melone und getrocknet-pflanzlichen bis kräuterigen Aromen. Süßlich-saftige, reife, schmelzige Frucht im Mund, nussig-hefig, sehr feine Säure, deutlich gewürzige Aromen, nachhaltig am Gaumen, etwas Kandis, im Hintergrund viel Mineralik, noch jung, gewisse Tiefe, vielschichtig, hat Griff, langer, wieder saftiger, süßlich-schmelziger und würziger Abgang mit öligen Nuancen.
Trinkempfehlung: Bis 2018+.

Winzervereinigung im niederösterreichischen Weinbaugebiet Wagram. Sie ist aus der im Jahre 1989 mit 50 Mitgliedern gegründeten Vereinigung „Collegium Vinum Wachrain“ hervorgegangen. im Jahre 2002 erfolgte eine Neuformierung mit den 14 Mitgliedsbetrieben Bauer Stefan, Benedikt, Direder, Ecker - Eckhof, Ehn Gerhard, Greil Norbert, Heiderer-Mayer, Kolkmann, Mayer Matthias, Sauerstingl, Urbanihof Fam. Paschinger, Waldschütz Anton, Zehetner und Zwickl. Ein Teil der ehemaligen Collegium-Vinum-Mitglieder gründete die Vereinigung „Weingüter Wagram“. Obmann der „Wagramer Selektion“ ist seit dem Jahre 2006 Bernhard Ecker. Die Qualitätsweine...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 138 209 Weine und 23 909 Erzeuger, davon 1 630 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.