Registrieren Anmelden

Spanien

Aragón 12 Anbaugebiete

Aragón - Beschreibung

Eine der 17 Regionen Spaniens (span. Aragón) mit drei Provinzen im Nordosten der iberischen Halbinsel, die das breite Tal des Ebro umfasst. Sie liegt zwischen Katalonien (östlich) und Navarra (westlich). Im 11. Jahrhundert entstand hier nach dem Abdrängen der Mauren nach Süden ein eigenständiges Königreich, das zwischenzeitlich die Balearen, Navarra und Sizilien, sowie ab dem 12. Jahrhundert auch Katalonien umfasste. Es bestand bis gegen Ende des 15. Jahrhunderts und wurde dann mit anderen Gebieten dem spanischen Reich eingegliedert. Weinbau wurde hier bereits seit dem 2. Jahrhundert v. Chr. betrieben. Im Norden an der Pyrenäengrenze zu Frankreich herrscht maritimes Klima vor. Für spanische Verhältnisse gibt es relativ reichliche Niederschläge. Die wichtigsten Weißweinsorten sind Macabeo, Garnacha Blanca, Chardonnay, Gewürztraminer und Moscatel (Muscat Blanc), die wichtigsten Rotweinsorten sind Garnacha Tinta, Tempranillo, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah und Monastrell. Die vier DO-Bereiche der Region sind Calatayud, Campo de Borja, Cariñena und Somontano.

Im Weinführer finden Sie
aktuell 129 938 Weine und 23 053 Erzeuger, davon 1 287 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.