Registrieren Anmelden

Frankreich

Béarn AOC

Béarn AOC

Béarn AOC - Beschreibung

Die nach der ehemaligen Grafschaft im Mittelalter (großteils heutiges Département Basses-Pyrénées) benannte kleine Appellation liegt in der Südwestecke von Südwest-Frankreich. Die Weine dürfen in drei getrennten Bereichen produziert werden. Die ersten zwei fallen mit den Appellationen Jurançon und Madiran zusammen. Der dritte Bereich umfasst über 200 Hektar Rebfläche in 13 Gemeinden um Orthez und Salies-de-Béarn am Rande der Pyrenäen im Baskenland. Dieser darf die AC Béarn-Bellocq verwenden. Rotwein und Rosé werden aus Tannat (maximal 60%), Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc (Bouchy, Couahort, Trouchet), Fer, Manseng Noir und Courbu Noir verschnitten. Die in kleinen Mengen erzeugten Weißweine bestehen aus Petit Manseng, Gros Manseng, Courbu Blanc, Lauzet, Camaralet, Raffait und Sauvignon Blanc. Bekannte Produzenten sind CV de Bellocq, Domaine Bouscassé, Domaine de Guilhémas, Clos Guirouilh und Domaine Larribere.
Im Weinführer finden Sie
aktuell 131 361 Weine und 23 194 Erzeuger, davon 1 351 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.