Registrieren Anmelden

Frankreich

Corbières AOC

Corbières AOC

Corbières AOC - Beschreibung

Appellation im Süden der französischen Weinbauregion Languedoc von Narbonne an der Mittelmeerküste rund 50 Kilometer landeinwärts. Südlich davon schließt die AOC Fitou, im Norden die AOC Minervois an. Sie wurde 1985 als AOC klassifiziert und zählt zur zweiten Qualitätskategorie „Grands Vins du Languedoc“. Die Weinberge umfassen rund 13.500 Hektar Rebfläche mit einer Vielfalt an Bodentypen mit Schiefer, Sandstein, Kalkstein und Mergel.

Sie erstrecken sich über 87 Gemeinden im Département Aude. Es gibt Bestrebungen, die große Appellation aufzuteilen. Heute schon intern verwendete Gliederungen sind die vier Zonen Hautes-Corbières, Corbières-Méditerranée, Corbières Centrales und Corbières d’Alaric, oder die elf Subzonen Boutenac, Durban, Fontfroide, Lagrasse, Lézignan, Montagne d’Alaric, Quéribus, Saint-Victor, Serviès, Sigean und Termenès.

Im Jahre 2005 wurde der im Zentrum liegende kleine Bereich Corbières-Boutenac als eigenständige AOC klassifiziert. Der Rotwein ist in der höchsten Qualitätskategorie „Crus du Languedoc“ eingestuft.

Weinberge im Corbières - im Hintergrund die Burgruine Aguilar

Der zu 90% erzeugte Rotwein wird aus zumindest 2 der 4 Hauptrebsorten Carignan Noir (Mazuelo), Grenache Noir (Garnacha Tinta), Syrah und Mourvèdre (Monastrell), sowie Lladoner Pelut (Garnacha Peluda), Piquepoul Noir und Cinsaut verschnitten. Für den Rosé dürfen auch maximal 10% weiße Sorten verwendet werden. Der Weißwein wird aus Grenache Blanc (Garnacha Blanca), Macabeu (Macabeo), Roussanne, Marsanne und Vermentino hergestellt.

Bekannte Produzenten sind Château Aguilloux, Château d’Aussières, Château la Baronne, Château Beauregard Mirouze, Château le Bouïs, Domaine de Fontsainte, Château de Lastours, Château de Luc Les Rives, Château des Ollieux, Château les Palais, Château la Voulte-Gasparets, Domaine du Vieux Parc und Domaine de Villemajou.

Von BlueBreezeWiki - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Im Weinführer finden Sie
aktuell 124 688 Weine und 22 923 Erzeuger, davon 1 231 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.