Registrieren Anmelden

Spanien

D.O. Alicante

D.O. Alicante

D.O. Alicante - Beschreibung

DO-Bereich an der Mittelmeerküste Costa Blanca (weiße Küste) in der spanischen Region Valencia. Etwa 75 Kilometer nordöstlich von Alicante befindet sich auf der Halbinsel Dénia die erst 10 Jahre später angegliederte Subzone La Marina Alta in der vor allem Süßweine erzeugt werden. Die Rebflächen der Subzone Alicante Clásico befinden sich in kleinerem Umfang um die Hafenstadt Alicante, zu vier Fünftel jedoch im Landesinneren in 500 bis 650 Meter Seehöhe. Die Weinberge umfassen etwa 14.500 Hektar Rebfläche auf zumeist dunklen Kalkböden mit geringem Anteil an Ton. Das im Sommer und Winter milde Klima ist ist in Küstennähe feucht und mediterran, im Binnenland kontinental geprägt. Ganzjähriug herrscht eine recht hohe Luftfeuchtigkeit vor.

Alicante - Reben

Die wichtigsten Rotweinsorten sind Bobal, Cabernet Sauvignon, Garnacha Tinta (auch Alicante) Garnacha Tintorera, Girò, Merlot, Monastrell, Pinot Noir, Tempranillo und Syrah. Die wichtigsten Weißweinsorten sind Airén, Chardonnay, Macabeo, Merseguera, Moscatel de Alejandría oder Moscatel Romano (Muscat d’Alexandrie), Planta Fina (Damaschino), Sauvignon Blanc und Verdil. Eine Spezialität ist der gespritete Rotwein Fondillón, der zum Teil mittels Solera-Verfahren hergestellt wird. Bei Verschnitten ist noch die Technik des Doble Pasta gebräuchlich. Bekannte Produzenten sind Boscope, Enrique Mendoza, El Sequé, Gutiérrez de la Vega und Telmo Rodríguez. Außerdem ist Alicante auch der Namensteil von einigen Rebsortenbezeichnungen bzw. Synonymen.

Bild: von Glen Stobbs auf Pixabay

Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 455 Weine und 23 043 Erzeuger, davon 1 395 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.