Registrieren Anmelden

Spanien

D.O. Jerez - Manzanilla Sanlucar de Barrameda

D.O. Jerez - Manzanilla Sanlucar de Barrameda

D.O. Jerez - Manzanilla Sanlucar de Barrameda - Beschreibung

Der in der Region Andalusien an der atlantischen Küste liegende DO-Bereich in der Provinz Cádiz heißt mit vollem Namen „Jerez/Xérèz/Sherry y Manzanilla de Sanlúcar Barrameda“ und umfasst rund 10.500 Hektar Rebfläche. Im Zentrum des „Goldenen Dreiecks“ liegen die drei namensgebenden Städte Jerez de la Frontera, El Puerto de Santa Maria und Sanlúcar de Barrameda. Genau genommen handelt es sich um eine Doppel-DO bzw. zwei Sub-Bereiche. Die Bezeichnung „Jerez-Xérès-Sherry“ gilt für den Sherry, das ist der östliche DO-Bereich. Der westliche DO-Bereich mit besonderen klimatischen Bedingungen ist „Manzanilla de Sanlúcar Barrameda“, dort wird die spezielle Sherry-Variante Manzanilla erzeugt. Viele Sherry-Produzenten produzieren auch einen Brandy de Jerez

Im Weinführer finden Sie
aktuell 138 181 Weine und 22 865 Erzeuger, davon 1 630 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.