Registrieren Anmelden

Frankreich

Fitou AOC

Fitou AOC

Fitou AOC - Beschreibung

Appellation ganz im Süden der französischen Weinbauregion Languedoc im Département Aude. Sie liegt als Enklave innerhalb des Bereiches Corbières an der Grenze zur Weinbauregion Roussillon. Fitou wurde im Jahre 1948 als erste AOC dieser Region klassifiziert und zählt zur zweiten Qualitätskategorie „Grands Vins du Languedoc“. Im Bereich Fitou dürfen auch die AOC-Weine Rivesaltes und Muscat de Rivesaltes produziert werden.

Rebflächen in Fitou

Die Weinberge umfassen rund 2.300 Hektar Rebfläche an der Mittelmeerküste in bis zu 450 Meter Seehöhe. Die unterschiedlichen Böden mit über 20 Typen bestehen aus Alluvium (Schwemmböden), Dolomit, Kalkstein, Gips und Mergel. Der Bereich ist geographisch geteilt, er besteht aus den zehn Kilometer voneinander entfernten zwei Zonen Fitou Maritime mit den fünf Gemeinden Caves, Fitou, La Palme, Leucate und Treilles sowie Fitou de Hautes-Corbières mit den vier Gemeinden Cascastel, Durban, Tuchan und Villeneuve-les-Corbières.

Der Rotwein wird aus zumindest 70% der Hauptsorten Carignan Noir (Mazuelo) und Grenache Noir (Garnacha Tinta), sowie gegebenenfalls Mourvèdre (Monastrell) und Syrah verschnitten (Cinsaut ist nicht mehr zugelassen und Lladoner Pelut darf nicht mehr neu angepflanzt werden). Bekannte Produzenten sind Domaine Bertrand-Bergé, Château de Nouvelles, Domaine Lérys, Domaine Rolland, Mas des Caprices und CV Val d’Orbieu.

Von BlueBreezeWiki - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link

Im Weinführer finden Sie
aktuell 132 770 Weine und 23 074 Erzeuger, davon 1 394 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.