Registrieren Anmelden

Frankreich

Fronton AOC

Leider keine Region-Karte für Fronton AOC verfügbar
Fronton AOC

Fronton AOC - Beschreibung

AOC-Bereich in der Weinbauregion Südwest-Frankreich unmittelbar westlich des AOC-Bereiches Gaillac. Der Name löste ab dem Jahrgang 2005 die Bezeichnung „Côtes du Frontonnais“ ab. Bei der im Jahre 1975 erfolgten ersten Klassifizierung wurden die beiden damaligen VDQS-Bereiche Villaudric und Fronton zusammengelegt. Es handelt sich um ein sehr altes Weinbaugebiet, die ersten Reben pflanzten die Römer. Einst war es im Besitz der Ritter des um das Jahr 1050 gegründeten Johanniter-Ordens. Bei der Belagerung von Montauban, der Hauptstadt des Départements Tarn-et-Garonne und damals Hauptsitz der Hugenotten, nahmen König Ludwig XIII. (1601-1643) und sein Minister Kardinal Richelieu (1585-1642) hier ausgiebige Weinproben vor.

Die terrassierten Weinberge umfassen 2.300 Hektar Rebfläche in Gemeinden der Départements Haute-Garonne und Tarnet-Garonne am linken Ufer des Tarn. Zu einem Drittel werden Roséweine und zu zwei Dritteln auch als „Beaujolais von Toulouse“ bezeichnete Rotweine erzeugt. Diese werden aus zumindest 50 bis maximal 70% der Hauptsorte Négrette, sowie den Sorten Syrah, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon , Fer Servadou, Gamay, Cinsaut und Mauzac Noir verschnitten. Bekannte Produzenten des Bereiches sind Château Baudare, Château Bellevue la Forêt, Château Boujac, Château Bouissel, Château Cahuzac, Château Coutinel, Château Flotis, Domaines de Gaze, Domaine Joliet, Château Marguerite, Domaine du Roc, Château Plaisance und Château St-Guilhem.

Im Weinführer finden Sie
aktuell 130 810 Weine und 23 185 Erzeuger, davon 1 302 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.