Registrieren Anmelden

Frankreich

Gros Plant du Pays Nantais AOC

Gros Plant du Pays Nantais AOC

Gros Plant du Pays Nantais AOC - Beschreibung

Die Appellation liegt in der Weinbauregion Loire in einem Halbkreis um die Stadt Nantes an der Atlantiküste als Enklave im großen Bereich Pays Nantais. Der vormalige VDQS-Bereich wurde im Jahre 2012 als AOP klassifiziert. Der Name leitet sich von der Hauptrebsorte Gros Plant ab, einem hier verwendeten Synonym für die Sorte Folle Blanche. Die Rebe wurde hier schon im 16. Jahrhundert angebaut und der daraus gekelterte Wein war besonders bei den Holländern beliebt und wurde zum Teil für die Destillation verwendet.

Die Weinberge umfassen insgesamt 2.300 Hektar Rebfläche in über 90 Gemeinden der drei Départements Loire-Atlantique, Maine-et-Loire und Vendée. Die Weißweine werden sortenrein aus Folle Blanche (Gros Plant) gekeltert. Die Bezeichnung Gros Plant du Pay Nantais sur lie darf dann erfolgen, wenn die Weine nach der Vergärung zumindest bis zum 1. März des der Ernte folgenden Jahres auf der Feinhefe lagern. Bekannte Produzenten sind Domaine de Beauregard, Château de Briacé, Domaine de la Cognardière, Château de Fromenteau, Château de la Preuille und Clos Saint-Vincent des Rongères.
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 355 Weine und 23 037 Erzeuger, davon 1 400 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.