Registrieren Anmelden

Frankreich

Haut-Poitou AOC

Haut-Poitou AOC

Haut-Poitou AOC - Beschreibung

Die nach der Stadt Poitiers benannte Appellation liegt in der französischen Weinbauregion Loire südlich der beiden Appellationen Anjou und Saumur. Der vormalige VDQS-Bereich (bis zum Jahre 1989 hieß er Vin du Haut-Poitou) wurde im Jahre 2010 als AOP klassifiziert. Im Mittelalter waren die Weine bekannter als jene aus dem Bordeaux und wurden in großer Menge über den Hafen La Rochelle nach England exportiert. Die Weinberge umfassen rund 800 Hektar Rebfläche in 80 bis 130 Meter Seehöhe in knapp 50 Gemeinden. Die Weißweine werden aus Sauvignon Blanc, Chardonnay, Pinot Blanc und Chenin Blanc verschnitten. Die Rot- und Roséweine werden aus Pinot Noir, Gamay, Merlot, Malbec (Cot), Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Gamay Teinturier de Chaudenay und Grolleau Noir verschnitten. Bekannte Produzenten sind Domaine la Tour Beaumont, Robert Champalou, Gérard Descoux, Cave du Haut-Poitou, Jacques Morgreau, Domaine de la Rôtisserie und Domaine de Villemont.

Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 355 Weine und 23 037 Erzeuger, davon 1 400 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.