Registrieren Anmelden

Frankreich

IGP Pays d'Oc

Leider keine Informationen über IGP Pays d'Oc verfügbar
IGP Pays d'Oc

IGP Pays d'Oc - Beschreibung

Einer der sechs großen regionalen IGP-Bereiche für die Produktion von Landweinen in Frankreich. Die anderen fünf sind Atlantique, Comtés Rhodaniens, Comté Tolosan, Méditerranée und Val de Loire. Er liegt tief im Südosten des Landes am Mittelmeer und umfasst die Doppelregion Languedoc-Roussillon und den rechten Teil der südlichen Rhône in den fünf Départements Aude, Gard, Hérault, Lozère (nur 6 Gemeinden) und Pyrénées-Orientales. Der Name „oc“ in der okzitanischen Sprache bedeutet „ja“, woraus sich das „oui“ antwickelt hat. Langue d’Oc bedeutet auf okzitanisch „Sprache des Oc“. Ab dem Jahrgang 2009 wurde eine dreistufige Qualitäts-Hierarchie geschaffen. Die unterste Stufe bildet „Séduction“ gefolgt von „Style“ und der höchsten Stufe „Collection“.

IGP-Bereich Pays d’Oc - Weinberge

Die Weinberge umfassen rund 120.000 Hektar Rebfläche, was etwa der Hälfte der Doppelregion entspricht. Es sind 58 Rebsorten zugelassen, zur Qualität tragen am meisten die Hauptsorten Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Grenache Noir (Garnacha Tinta), Merlot, Sauvignon Blanc, Syrah und Viognier bei. Diese werden als „Cépages améliorateurs“ bezeichnet. Der Umfang beträgt über die Hälfte aller französischen IGP-Weine (Landweine). Zu 80% sind es Rebsortenweine, rund 70% davon Rotweine. Rund 2.600 Produzenten, davon 230 Winzergenossenschaften erzeugen jährlich rund 800 Millionen Flaschen Wein, die weltweit in 170 Ländern vermarktet werden.

Zu den bekanntesten Produzenten zählen Cave St Maurice, Château d’Aussières, Château de Fouques, Château de Gourgazaud, Château la Condamine Bertrand, Commanderie de Preïssan, Domaine de l’Aigle, Domaine des Aspes, Domaine du Banes, Domaine du Bosc, Domaine de Cébène, Domaine du Grand Chemin, Domaine Lalaurie, Domaine de L’Herbe Sainte, Domaine de Médeilhan, Domaine Montrose, Domaine d’Ormesson, Domaine de la Provenquière, Domaine de Puilacher, Domaine de Sainte Rose, Domaine de Terre Mégère, Domaine Verena Wyss, Fortant de France, Herrick, Les Collines du Bourdic, Les Vignerons de Calvisson, Lurton, Mas d’Amile, Ryman, Robert Skalli, Val d’Orbieu, Vignerons Catalans, Vignobles Jeanjean, Vignobles Diffonty und Vignobles du Rivesaltais.

Bild: InterOc – Fachverband für „Pays d’Oc IGP“ Weine

Im Weinführer finden Sie
aktuell 124 688 Weine und 22 923 Erzeuger, davon 1 231 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.