Registrieren Anmelden

Ukraine

Krim

Krim

Krim - Beschreibung

Halbinsel am Schwarzen Meer mit der Hauptstadt Simferopol und dem berühmten Kurort Jalta an der Südküste. Die 25.600 km² umfassende Krim ist eine eigenständige Republik und eine der vier Weinbauregionen der Ukraine. Sie ist die Heimat des berühmten Krimsekts. Die Stadt Sudak am Schwarzen Meer ist ein bekannter Kurort und ein Zentrum der Wein- und Sektherstellung. In der Nähe befindet sich das sonnenreiche Gebiet Solnechnaya Dolina (Sonnental) mit 300 Sonnentagen im Jahr, nach dem auch eine große Kellerei benannt ist. Weiters befinden sich hier auch das Weinbauforschungs-Institut Magarach und die historischen Weingüter Massandra und Nowyj Swet.

Im Feber 2014 kam es zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen. Die „Krimkrise“ führte in der Folge zu einem Referendum, an dem sich angeblich die Mehrheit der Bevölkerung der Krim für einen Beitritt zur Russischen Föderation aussprach (nach Schätzungen waren es aber nur rund 30-50% der Krimbevölkerung, von diesen waren rund 50-60% für die Abtrennung). Die Ukraine sieht die Krim weiterhin als eine autonome Republik und Bestandteil des eigenen Staatsgebiets, Russland hingegen als eigenen Föderationskreis. Die UNO hat mit großer Mehrheit das Referendum als ungültig bezeichnet, ein endgültiger Status somit noch offen.

Im Weinführer finden Sie
aktuell 132 149 Weine und 23 083 Erzeuger, davon 1 380 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.