Registrieren Anmelden

Frankreich

Lussac-Saint-Emilion AOC

Lussac-Saint-Emilion AOC

Lussac-Saint-Emilion AOC - Beschreibung

Neben Montagne, Puisseguin und Saint-Georges eine der vier Gemeinden, die außerhalb der Appellation Saint-Émilion (Bordeaux) unmittelbar nördlich des Flusses Barbanne liegen. Diese vier dürfen zusätzlich ihren Namen am Etikett anführen, in diesem Fall Lussac-Saint-Émilion. Die Weinberge umfassen rund 1.500 Hektar Rebfläche. Die Rotweine werden dominierend aus Merlot, sowie Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Pressac (Cot) verschnitten und sind jenen aus Saint-Émilion ähnlich. Die bekanntesten Weingüter sind Château Barbe-Blanche, Château Bel-Air, Château de Bellevue, Château de la Grenière, Château de Lussac, Château du Lyonnat und Château Mayne-Blanc.
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 213 Weine und 23 041 Erzeuger, davon 1 403 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.