Registrieren Anmelden

Frankreich

Malepère AOC

Leider keine Informationen über Malepère AOC verfügbar
Malepère AOC

Malepère AOC - Beschreibung

Die Appellation liegt ganz im Westen der französischen Weinbauregion Languedoc im Département Aude in Nachbarschaft der Bereiche Limoux (südlich) und Cabardès (nördlich). Der ehemalige VDQS-Bereich „Côtes de la Malepère“ wurde im Jahre 2007 unter dem neuen Namen klassifiziert. Die Weinberge umfassen 500 Hektar Rebfläche auf Ton- und Kalksteinböden in sanften Hanglagen der Ausläufer der Pyrenäen in 39 Gemeinden. Die Rotweine und Roséweine werden aus einer Mischung von Bordeaux- und Languedoc-Sorten verschnitten.

Der Rotwein wird aus Merlot (zum. 50%), Cabernet Franc und Cot (zum. 20%), sowie wahlweise Cabernet Sauvignon, Grenache Noir (Garnacha Tinta) und Cinsaut. Der Rosé wird aus Cabernet Franc (zum. 50%), sowie Cabernet Sauvignon, Cinsaut, Cot, Grenache Noir und Merlot (zum. 20%) gekeltert. Bekannte Produzenten sind Domaine des Bruyère, Cave La Malepère, Domaine de Matibat und Cave du Razès und Château de Routier.

Im Weinführer finden Sie
aktuell 125 360 Weine und 22 937 Erzeuger, davon 1 262 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.