Registrieren Anmelden

Italien

Menfi DOC

Menfi DOC

Menfi DOC - Beschreibung

DOC-Bereich für Rotweine und Weißweine in der italienischen Region bzw. auf der Insel Sizilien. Die Zone umfasst die Gemeinden Menfi, Sambuca di Sicilia und Sciacca in der Provinz Agrigento, sowie die Gemeinde Castelvetrano in der Provinz Trapani. Es gibt zwei nach Teilbereichen in der Gemeinde Menfi benannte Subzonen namens Feudo die Fiori und Bonera.

Die reinsortigen Weine müssen aus zumindest 85% der jeweiligen Sorte gekeltert werden. Die drei Weißweine sind Ansonica (Inzolia), Chardonnay und Grecanico (Garganega). Die fünf Rotweine sind Cabernet Sauvignon, Merlot, Nero d’Avola, Sangiovese und Syrah.

Der Bianco wird in beliebiger Mischung aus Ansonica, Catarratto Bianco Lucido, Chardonnay und Grecanico (zum. 75%), sowie anderen zugelassenen Sorten (max. 25%) verschnitten. Der Vendemmia tardiva (Spätlese) wird in beliebiger Verwendung von Ansonica, Catarratto Bianco Lucido, Sauvignon (Sauvignon Blanc) und Chardonnay erzeugt. Der Rosso (auch als Riserva) wird in beliebiger Mischung von Nero d’Avola, Sangiovese, Merlot, Cabernet Sauvignon und Syrah (zum. 70%), sowie anderen zugelassenen Sorten (max. 30%) produziert.

Der Weißwein aus der Subzone Feudo dei Fiori wird aus Ansonica und/oder Chardonnay (zum. 80%), sowie anderen zugelassenen Sorten (bis 20%) gekeltert. Der Rotwein aus der Subzone Bonera (auch als Riserva) wird in beliebiger Verwendung von Nero d’Avola, Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah (zum. 85%), sowie anderen zugelassenen Sorten (max. 15%) erzeugt.
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 424 Weine und 23 043 Erzeuger, davon 1 397 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.