Registrieren Anmelden

Frankreich

Minervois-La-Livinière AOC

Leider keine Region-Karte für Minervois-La-Livinière AOC verfügbar
Minervois-La-Livinière AOC

Minervois-La-Livinière AOC - Beschreibung

Die Appellation liegt im Westen der französischen Weinbauregion Languedoc. Sie bildet eine Enklave im Zentrum der AOC Minervois. Der Rotwein wurde im Jahre 1999 als AOC klassifiziert. Er zählt zur höchsten Qualitätskategorie „Crus du Languedoc“. Die nach Süden ausgerichteten Weinberge umfassen rund 230 Hektar Rebfläche auf 220 Meter Seehöhe. Sie erstrecken sich über die sechs Gemeinden Azille (im Département Aude), Azillanet, Cesseras, Félines-Minervois, der namensgebenden La Livinière und Siran (im Département Hérault). Der Rotwein wird aus zumindest 60% der drei Hauptsorten Grenache Noir (Garnacha Tinta), Mourvèdre (Monastrell) und Syrah, sowie maximal 40% Lledoner Pelut (Garnacha Peluda), Carignan Noir (Mazuelo), Cinsaut, Piquepoul Noir, Terret Noir und Aspiran Noir verschnitten. Er gilt gegenüber dem einfachen Minervois als eleganter. Bekannte Produzenten sind Château Cesseras, Château Laville Bertrou, Château de Gourgazaud, Clos Centeilles und Clos d’Ora.

Im Weinführer finden Sie
aktuell 132 918 Weine und 23 082 Erzeuger, davon 1 405 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.