Registrieren Anmelden

Italien

Montescudaio DOC

Montescudaio DOC

Montescudaio DOC - Beschreibung

DOC-Bereich für Weißweine und Rotweine in der italienischen Region Toskana. Die Zone umfasst rund 250 Hektar Rebfläche in den Gemeinden Casale Marittimo, Castellina Marittima, Guardistallo, Montecatini Val di Cecina, Montescudaio, Riparbella und Santa Luce in der Provinz Pisa.

Die Weintypen Bianco und Vin Santo werden aus Trebbiano Toscano (zum. 50%), sowie anderen zugelassenen Sorten (max. 50%) erzeugt. Der Rosso wird aus Sangiovese (zum. 50%), sowie anderen zugelassenen Sorten (max. 50%) produziert.

Die reinsortigen Weine müssen aus zumindest 85% der jeweiligen Sorte bestehen, der Rest können andere zugelassene Sorten Farbe sein. Die vier Rotweine sind Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot und Sangiovese. Die drei Weißweine sind Chardonnay, Sauvignon (Sauvignon Blanc) und Vermentino. Von allen Rotweinen gibt es auch einen länger gereiften Riserva.
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 355 Weine und 23 037 Erzeuger, davon 1 400 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.