Registrieren Anmelden

Italien

Offida DOCG

Leider keine Region-Karte für Offida DOCG verfügbar
Offida DOCG

Offida DOCG - Beschreibung

DOCG-Bereich für Rotweine und Weißweine in der italienischen Region Marken. Die Hochstufung erfolgte im Jahre 2011, für die restlichen Weine des Bereiches wurde der neue DOC-Bereich Terre di Offida geschaffen. Die Zone umfasst die Gemeinden Acquaviva Picena, Appignano del Tronto, Castel di Lama, Castignano, Castorano, Cossignano, Montefiore dell’Aso, Offida und Ripatransone, Teilbereiche der Gemeinden Ascoli Piceno, Carassai, Colli del Tronto, Cupra Marittima, Grottammare, Massignano, Monsampolo del Tronto, Montalto Marche, Montedinove, Monteprandone, Rotella, San Benedetto del Tronto und Spinetoli in der Provinz Ascoli Piceno, sowie die Gemeinden Campofilone, Pedaso und Petritoli in der Provinz Fermo.

Die beiden reinsortigen Weißweine Passerina und Pecorino werden aus zumindest 85% der betreffenden Sorte erzeugt. Der Rosso wird aus Montepulciano (zum. 85%) gekeltert. Bei allen drei Weinen können maximal 15% andere zugelassene Sorten verwendet werden.
Im Weinführer finden Sie
aktuell 129 834 Weine und 22 986 Erzeuger, davon 1 275 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.