Registrieren Anmelden

Frankreich

Palette AOC

Palette AOC

Palette AOC - Beschreibung

Die kleine Appellation liegt im Zentrum der französischen Weinbauregion Provence südöstlich der Stadt Aix-en-Provence. Im Norden davon liegt die große Appellation Coteaux d’Aix-en-Provence; Palette wird auf Grund der Qualität der Weine auch oft als Grand Cru des Bereiches bezeichnet. Die Weinberge umfassen 40 Hektar Rebfläche in den zwei Gemeinden Meyreuil und Le Tholonet sowie einigen Parzellen von Aix-en-Provence. Der spezielle Kalksteinboden mit der Bezeichnung „Calcaire de Langesse“ war im Jahre 1948 der Hauptgrund für das Errichten der Appellation. Die Rebflächen teilen sich die Weingüter Château Crémade, Château de Meyreuil, Château Henri Bonnaud, Château Simone, Domaine du Grand Côté und Domaine Dupéré Barrera.

Es gibt eine verwirrende Sortenvielfalt mit rund 30 zum Teil sehr seltenen Rebsorten. Rotwein und Rosé werden aus zumindest 50% der Hauptsorten Mourvèdre (Monastrell), Grenache Noir (Garnacha Tinta) und  Plant d’Arles (Cinsaut), sowie Brun Fourca, Cabernet Sauvignon, Carignan Noir, Castets, Durif, Muscat d’Hamburg, Syrah, Teoulier Noir und Tibouren, sowie maximal 15% weißer Rebsorten verschnitten. Der Weißwein wird aus zumindest 55% der Hauptsorte Clairette, sowie Aragnan Blanc (Picardan), Colombard, Grenache Blanc (Garnacha Blanca), Muscat Blanc, Pascal Blanc, Piquepoul Blanc, Terret Gris und Ugni Blanc (Trebbiano Toscano) gekeltert.

Im Weinführer finden Sie
aktuell 132 191 Weine und 23 072 Erzeuger, davon 1 380 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.