Registrieren Anmelden

Schweiz

St.-Gallen AOC

St.-Gallen AOC

St.-Gallen AOC - Beschreibung

Kanton mit dem gleichnamigen Hauptort im Nordosten der Schweiz an der Grenze zu Österreich. Die Weinberge umfassen 220 Hektar Rebfläche und zählen zur Weinregion Deutschschweiz. Sie liegen vor allem im Rheintal zwischen der Bündner Herrschaft im Kanton Bern (Berner Oberland) und dem Bodensee. Bekannte Weinbaugemeinden sind Altstätten, Bad Ragaz, Balgach, Berneck, Freienbach, Mels, Monstein, Rheineck, Oberriet, Pfäfers, Rapperswil-Jona (gehört zum AOC-Gebiet Zürichsee), Sargans, Thal, Walenstadt und Wartau. Zum Großteil werden Rotweine aus der Sorte Pinot Noir produziert, was durch den zuckerbildenden Föhnwind „Traubenkocher“ begünstigt wird. Bekannte Produzenten sind Bärtsch, Winzergenossenschaft Berneck, Geiger, Höcklistein, Lutz, Ochsentorkel, Schwitter, Tobler, Walser, Wartau Reto Schwarz, Weber-Stieger und Wildhaber.

Im Weinführer finden Sie
aktuell 131 523 Weine und 23 206 Erzeuger, davon 1 356 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.