Registrieren Anmelden

Italien

Tarquinia DOC

Leider keine Region-Karte für Tarquinia DOC verfügbar
Tarquinia DOC

Tarquinia DOC - Beschreibung

DOC-Bereich für Rotweine, Roséweine und Weißweine in der italienischen Region Latium. Die Zone umfasst in der Provinz Roma die Gemeinden Allumiere, Anguillara Sabazia, Bracciano, Canale Monterano, Cerveteri, Civitavecchia, Ladispoli, Manziana, Santa Marinella, Trevignano Romano und Tolfa, sowie Teilbereiche von Campagnano di Roma, Fiumicino, Formello und Roma, sowie in der Provinz Viterbo die Gemeinden Barbarano Romano, Bassano Romano, Blera, Montalto di Castro, Oriolo Romano, Sutri, Tarquinia, Vejano, Villa San Giovanni in Tuscia, sowie Teilbereiche von Arlena di Castro, Capranica, Monte Romano, Ronciglione, Tessennano und Tuscania. Wenn die Trauben aus klassifizierten Weinbergen stammen, kann Vigna gefolgt vom Lagennamen angegeben werden.

Der Bianco (auch als Frizzante) wird aus Procanico und/oder Trebbiano Giallo (zum. 50%), Malvasia Bianca di Candia und/oder Malvasia del Lazio (max. 35%), sowie anderen zugelassenen Sorten exkl. Pinot Gris (max. 30%) verschnitten. Die beiden Weintypen Rosso (auch als Novello) und Rosato werden aus Sangiovese und/oder Montepulciano (zum. 60%, jede der beiden zum. 25%), Cesanese Comune = Cesanese (max. 25%), sowie andere zugelassenen Sorten (max. 30%) produziert.
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 244 Weine und 23 038 Erzeuger, davon 1 402 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.