Registrieren Anmelden

Frankreich

Tavel AOC

Tavel AOC

Tavel AOC - Beschreibung

Als Cru (Spitzenappellation) klassifizierter Bereich ausschließlich für Roséweine im südlichen Abschnitt der Rhône. Er hat eine lange Tradition, denn schon die französischen Könige Philipp der Schöne (1268-1314) und Ludwig XIV. (1638-1715), die Päpste von Avignon, sowie die Schriftsteller Honoré de Balzac (1799-1850) und Frédéric Mistral (1830-1914) waren Liebhaber dieses „Königs der Roseweine“. Die Weinberge umfassen knapp 1.000 Hektar Rebfläche am rechten Rhône-Ufer in der Gemeinde Tavel, sowie in einigen Parzellen der Gemeinde Roquemaure im Département Gard. Für den stets trockenen Rosé mit maximal 13,5% vol Alkoholgehalt sind die Rotweinsorten Calitor, Carignan Noir (Mazuelo), Grenache Noir (Garnacha Tinta), Mourvèdre (Monastrell) und Syrah, sowie die Weißweinsorten Bourboulenc, Clairette und Piquepoul Blanc zugelassen. Dabei darf Carignan mit maximal 10%, alle anderen bis jeweils maximal 60% verwendet werden. Der zu den besten der Welt dieses Weintyps zählende Roséwein zeichnet sich durch ölig-würzigen Geschmack aus. Bekannte Produzenten sind Château d’Aquéria, Domaine Corne-Loup, Domaine la Forcadière, Domaine la Genestrière, Guigal, Domaine Lafond, Domaine Maby, Domaine de la Mordorée, Prieure de Montézargues, Château de Trinquevedel, Le Vieux Moulin de Tavel.

Im Weinführer finden Sie
aktuell 128 653 Weine und 22 919 Erzeuger, davon 1 352 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.