Registrieren Anmelden

Frankreich

Terrasses du Larzac AOC

Leider keine Informationen über Terrasses du Larzac AOC verfügbar
Terrasses du Larzac AOC

Terrasses du Larzac AOC - Beschreibung

Die Appellation liegt im Norden der französischen Weinbauregion Languedoc. Sie wurde im Jahre 2005 als AOC klassifiziert und zählt zur höchsten Qualitätskategorie „Crus du Languedoc“. Der Bereich wurde durch die Weine des deshalb als Pionier geltenden Aimé Guibert auf seinem Weingut Mas de Daumas-Gassac in der Gemeinde Aniane bekannt. Die Weinberge umfassen 570 Hektar Rebfläche auf sandigen, steinigen Kalksteinböden an den Hängen der Hochebene Causse du Lazarc. Sie erstrecken sich über 32 Gemeinden im Département Hérault.

Rotwein und Rosé werden aus zumindest 2 der 3 Hauptrebsorten Grenache Noir (Garnacha Tinta), Mourvèdre (Monastrell) und Syrah, sowie Carignan Noir (Mazuelo) und Cinsaut verschnitten. Bekannte Produzenten sind Château de Jonquières, Coopérative Castelbarry, Domaine des Conquêtes, Domaine La Croix Chaptal, Domaine de Malavieille, Domaine de Montcalmès, Domaine Mon Rêve, Les Vignes Oubliées und Mas des Chimères.

Im Weinführer finden Sie
aktuell 124 688 Weine und 22 923 Erzeuger, davon 1 231 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.