Registrieren Anmelden

Italien

Verdicchio di Matelica DOC

Verdicchio di Matelica DOC

Verdicchio di Matelica DOC - Beschreibung

DOC-Bereich für Weißwein in der italienischen Region Marken. Die Zone umfasst rund 300 Hektar Rebfläche in den Gemeinden Cerreto d’Esi und Fabriano in der Provinz Ancona, sowie den Gemeinden Camerino, Castelraimondo, Esanatoglia, Gagliole, Matelica und Pioraco in der Provinz Macerata. Zusätzlich können bestimmte Lagen bzw. Vigna am Etikett angeführt werden. Das sind Cambrugiano, Colferraio, La Monacesca, La Valle, Mistriano, Sainale, Santa Teresola, Valbona und Vinano (Matelica), Collamato (Fabriano), sowie Del Cerro, Fogliano und San Leopardo (Cerreto d’Esi).

Der grüngelbe Wein wird aus Verdicchio Bianco (zum. 85%), sowie anderen zugelassenen Sorten (max. 15%) gekeltert. Weiters gibt es einen Passito und einen Spumante. Die Version Verdicchio di Matelica Riserva wurde im Jahre 2010 als DOCG klassifiziert. Weitere Verdicchio-Bereiche in Marken sind Castelli di Jesi Verdicchio Riserva (DOCG) und Verdicchio dei Castelli di Jesi (DOC).
Im Weinführer finden Sie
aktuell 130 876 Weine und 23 189 Erzeuger, davon 1 302 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.